Wäre eine monotheistische Religion am besten um eine Weltregierung zu begründen?

22 Antworten

Eine Regierung von vornherein mit einer Religion zu verknüpfen, wäre in jedem Falle falsch, denn keine Religion hat die Mehrheit der Menschheit auf ihrer Seite, und keine Religion kann die Richtigkeit ihrer Thesen und Dogmen beweisen.

Im Übrigen wäre eine Weltregierung ziemlich sinnlos, weil die Bedingungen und Interessen der Menschheit viel zu stark differieren.

Mich stört es, wenn sich solche de Maizières hinstellen und
von "unseren christlichen Werten" sprechen (und dabei vergessen, dass
das Christentum - ebenso wie Judaismus und Islam - im Nahen Osten
entstand und nicht in Europa oder Deutschland). Ich gehöre keiner
Religion an und werde von "unser" also nicht erfasst.

Man sieht doch jetzt schon, dass staatenübergreifende Gremien viel reden, noch mehr Geld verbrauchen und wenig oder nichts bewirken, egal ob man an UN, EU-Parlament, Gipfel- oder Klimakonferenzen denkt.

Wäre im Falle einer Weltregierung eine Art "Brexit" oder Schweizer Neutralität und Selbstständigkeit überhaupt noch möglich?

Und stellt Euch mal den GAU vor: ein Donald Trump oder gar Kim Jong Un an der Spitze einer solchen Weltregierung!

Das möchte ich nicht erleben müssen.

Es kann keine Weltregierung geben, so lange wir uns durch Rassen-, Klassen-, und Religionszugehörigkeit trennen.

Erst, wenn wir beginnen das alles hinter uns zu lassen, können wir beginnen uns als eine einzige Rasse zu verstehen. Erst dann können wir uns zu einer einzigen Regierung zusammenschließen.

Doch alles unterhalb eines Erstkontakts mit einer Alienrasse die unsere Existenz bedroht, wird uns vermutlich nie etwas derart zusammenbringen.

Doch selbst wenn das Wunder geschieht und wir uns zusammenraufen, beginnt die wahre Herausforderung erst, wenn die Bedrohung beseitigt ist, die wir nur gemeinsam lösen konnten. Der Mensch fällt zu leicht in alte Muster und selbst funktionierende Systeme fallen wieder auseinander.

Wir sehen es gerade im kleineren Maßstab am Zerfall der EU. Diese hat ihr Ziel aus den Augen verloren für die sie gegründet wurde und nun zerbröckelt sie.

So wird es aller Wahrscheinlichkeit nach jeder Weltregierungsbemühung ergehen.

Ja, Religionen haben die Funktion, viele Menschen gleichzuschalten und vorhersehbar handeln zu lassen. Die Führer können ihren Anspruch darauf gründen, von Gott bestimmt zu sein und Kritik an ihrem Handeln können sie durch Hinweis auf Gottes Willen und sein geheimnisvolles Wirken aushebeln.

14

Wahrlich, aber vor allem auch Demut vor einem imaginären Herrscher, welche vorauseilend, Gehorsamkeit walten lässt. Ganz davon abgesehen, kann man die Divergenzen verschiedener Ausprägungen, sehr gut nutzen um gezielte Konflikte auszulösen.

0

Was hat sich positiv verändert, seitdem es Religionen gibt?

Seitdem der Mensch die nötige Intelligenz besitzt an ETWAS zu glauben, machen wir das auch. Natürlich ist es schwer zu sagen ab welchem Stadium eine Religion auch eine Religion ist. Aber was hat sich positiv verändert seitdem es zum Beispiel, das Christentum, das Judentum, den Islam, den Buddhismus... gibt. Was sich negativ verändert hat sind zum Beispiel Glaubenskriege.

...zur Frage

Wieso gibt es noch keine heilung gegen krebs?

hallo leute

die medizin ist schon sehr weit vorgeschritten aber dennoch gibt es noch keine heilung.

ich denke manchmal, dass es eventuell schon eine heilung dafür gibt nur das die regierung es geheim halten könnte. ich meine eine chemotherapie kostet einen haufen geld, soweit ich das mitbekommen habe und wen plötzlich die menscheit wüsste, dann würden die ärzte oder generell die pharmaindustrie nichts mehr verdienen und die müssten dan alles dicht machen. so lautet zumindest meine theorie.

ebenso gibt verschwörungstheorien das die regierung uns menschen absichtlich krank machen z.b durch die luftverschmutzung, lebensmitteln oder durch wasser. Den umso mehr menschen an krebs erkrankten umso mehr geld gibt es. Es gibt immer hin auch ärzte die ihren patienten irgendwelche medikamente eindrehen wo die patienten eigentlich nicht mal brauchen? ebenso wie diese vitaminmangel gerede. Wusstet ihr das vitamin tabletten über 30-40€ kosten? in der apotheke und das sind die wo ärzte aufschreiben und das schlimmste ist das nicht mal die krankenkasse dafür bezahlt nene wir müssen es aus eigener tasse bezahlen. Erst wen man knochenbrüche hat bezahlt es die krankenkasse.

also so langsam habe ich den eindruck das die regierung mit uns menschen heimlich spielt aber wie sieht ihr das ganze eigentlich? könnte da was dran sein an meiner theorie oder ist das eher bullshit?

...zur Frage

Warum sind fuer manche Menschen ihre Existenzbedürfnisse wichtiger als Gesundheit?

Guten Abend Leute,

obwohl ich ein kleiner Ökofreak bin, nutze ich auch mal das Internet fuer eine Umfrage. In den letzten Jahren/Jahrzehnten stieg die Verbraucheranzahl der modern-technischen Produktivitäten, was ich nicht toll finde. Ab 2008 hat mir die Generation den Boden genommen. Mittlerweile sind fast die Hälfte der Jugendlichen in den Facebookwahn eingekommen und merken nicht wie Zeitverschwendent das ist. Naja um etwas besser an meiner Frage zu beschreiben, finde ich das die Technikindustrien(vorallem in asien) wahrscheinlich keine Rücksicht auf die Gesundheit der verbraucher nehmen.. oder um es etwas netter zu erwähnen, nehmen Verbraucher keine Ruecksicht. Selbst ich wusste nicht, dass die ganzen neuerstellten Produktivitäten durch ihre Dienstleistung und Funktionen einen Menschen so stark beeinflussen können. Ich habe schon sämtliche Umweltverletzliche Beiträge von Projekten gelesen wie z.b. Google Glasses(eine Brille die unseren Augen gefährdet und das Schilen erleichtern wird) oder Autofenster d zu einem Computermonitor werden, wo das Geschehen 'im' Fenster interessanter wird als das, was in der Aussenwelt geschieht.

Wenn jeder wuesste wieviele Industrien Abgase fuer solche eigentlich nicht unbedingt notwendige dinge steigen, wuerd vieelleicht die Hälfte etwas Öko im Gedanken haben und sich ueber die Nachfolgen dieser Existenz gedanken machen.

Aber was sind die gruende dafuer dass diese art von menschen sich keine sorgen um die Gesundheit machen?

ps. ich moechte damit nicht sagen das seit der Industriellen Revolution die Welt umgesteellt wurde(obwohls etwas stimmt), denn mir gefiehl noch die zeit inder kinder draussen gespielt haben und karten ausgetauscht hatten oder pixelgamepockets hatten.. da war die zeit ohne social network viel abenteuerlustiger!:b

danke fuers lesen und im voraus, Mara(14)

...zur Frage

Gemeinsamkeiten und unterschiede der religionen?

Gemeimsamkeiten und unterschiede der gotteshäuser von den religionen christentum judentum und Islam

...zur Frage

Religion - Kritikpunkte?

Was kann man an Religionen kritisieren? Was sind Rituale oder Handlungsweisen, die auf Unverständnis stoßen?

Bezogen auf diese: • Judentum • Christentum (Katholizismus, Evangelische, Orthodoxie) • Islam

...zur Frage

Ist die Menschheit durch die Zombie Droge in Gefahr?

Die zombie droge hat brasilien erreicht. Die droge CLOUD NINE wandeln den mensch in eine zombie um.

Es gibt beweis videos in youtube!

Kann das auch deutschland betreffen? Wir militär deswegen mobilisiert? Soll man bunker bauen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?