Wäre ein Husky das Richtige?

10 Antworten

Ein Husky...nicht so toll Huskys sind Rudeltiere und müssen mit ungefähr 5 anderen Hunden zusammenleben man muss mit ihnen 2 Stundenlang pro spaziergang gehen...Studium Husky,lieber nicht der Husky wird sich langweilen auch wenn du ne halbe stunde lang weggehst.Sie brauchen viel bewegung und freilauf.Du könntest dir vielleicht einen Schäferhund holen oder etwas anderes aber ein Husky ist nicht das richtige.

Also Grundsätzlich ist ein Husky für niemanden das richtige, der nicht gerade mindestens 2 davon hat und Marathonläufer ist oder Schlittensport betreibt. Vergiss den Plan wieder. Aber es gibt keinen Hund der nur eine halbe Stunde am Tag rausmöchte, jeder Hund jeder Rasse braucht schon mindestens 3 Stunden Auslauf. Ich würde dir deshalb raten einfach im Tierheim vorbei zu gehen und dort einem Hund ein zu Hause zu geben. Und informiere dich noch mal ausgiebigst über Hundehaltung und das nicht in Foren sondern in Büchern.

DAs Argument, nicht in einer Stadt zu leben ist hinfällig da du ja studieren gehst, ebenso wie das Argument den Hund bei deinen Brüdern zu lassen. Ein Wochenendhund ist völliger Quark und deine Brüder sind zu jung sich dauerhaft um einen Hund zu kümmern.

Der kritische Punkt ist jetzt dein Alter. Ein Hund darf nicht länger als 4 bis maximal 6 Stunden alleine bleiben, kannst du das für die nächsten 10 Jahre garantieren? Wenn du bereit bist dein Leben für den Hund zu opfern geht das. Studium mit Hund ist kein Ding der unmöglichkeit. Ich habe selbst bald einen, dafür muss ich allerdings auf viel verzichten. Alles fängt damit an, dass du ersteinmal eine Wohung finden musst in der Hunde erlaubt sind und das ist schon unvorstellbar schwer. Ich wohne praktischerweise in einer WG mit zwei Freunden, die sich zeitweise mitkümmern sodass mein Hund eigentlich nie lang allein ist. Ich werde eine ganze Weile nicht aus meinem Uniort kommen, weil ich den Hund nicht mit in den Zug nehmen kann und ein Auto habe ich keins. Neben der Uni helfe ich noch im Tierheim, da darf er mit aber sonst kann ich Vereinzugehörigkeiten oder Freizeitaktivitäten knicken. Zur Uni fahre ich entweder eine Stunde bus oder 40 Minuten 10 km Fahrrad, weil ich einen Hund auch nicht in die Innenstadt zwingen wollte. Außerdem ist das geldlich eine schwierige Sache, weil keine Zeit bleibt um noch zu arbeiten und um alles unter einen Hut zu kriegen gehört ein wenig an Organisationsarbeit dazu. Also wenn du dazu die nächsten 10 Jahre bereit bist und ein wenig Unterstützung hast, geht das schon irgendwie.

Das wäre keine gute Idee. Die nächsten Jahre sind die mobilsten in deinem Leben, willst du den Hund mit ins Studium nehmen??

Kennt jemand eine gute Online Hundeschule?

Hallo zusammen, ich suche eine gute Online Hundeschule. Ich wohne leider ziemlich Abseits der Stadt und bei uns in der Nähe gibt es leider keine Hundeschulen. Jetzt such ich dringend nach einer Online Hundeschule für meinen kleinen Hund. Er ist noch sehr verspielt und ich will Ihn von Anfang an viele Sachen lernen. Kann mir jemand weiterhelfen? Vielen Lieben Dank

...zur Frage

Wo gibt es Schöne Wälder und Freilandflächen in Niedersachsen?

Hi, Ich suche schöne Orte zum Zelten ... Große Wiesen Schöne Wälder usw Danke im voraus ^^

...zur Frage

Darf man in Deutschland im Wald zelten?(bzw nähe Wald da wo immer die großen Wiesen kommen)

Darf man im Wald zelten? Es gibt eine große Wiese bei uns im Wald da picniken ich und meine Freundinnen immer. Wir sind uns aber nicht sicher, ob man da auch zelten darf. Es ist eine große Wiese wenn man immer gerade aus läuft von der Wiese kann man Häuser sehen (ich wohne fast vor dem Wald) Aber auf der Wiese ist auch an einer Ecke so etwas komisches (Siehe Bild) ... Dürfen wir im Wald zelten?

...zur Frage

Suche Husky Züchter in Bayern

Schon seit längerer Zeit suche ich nach einen Husky Züchter in Bayern, bisher leider erfolglos.

Ich Wohne in Mühldorf am Inn (Oberbayern) und würde in einem Radius von ca. 60 km nach einen solchen Züchter suchen, und einen Preis von bis zu 500 € bezahlen

ich hoffe auf eine baldige Antwort,

Mfg Chris

PS: Es muss nicht unbedingt ein Husky sein, sondern auch Mischlinge oder ähnlich große Hunderassen

...zur Frage

Erfahrung mit Husky-Akita Rüde?

Habe einen 2jährigen Husky-Akita-Collie-Mix. Wer hat Erfahrungen mit Gassi gehen und anderen Hunden die einem begegnen. Unser steigt bei manchen Anderen, baruche Kraft um ihn zu halten, bei Anderen fiept er. Wurde schon von einem kleinen Hund in den Bauch gebissen... Frei lasse ich ihn nicht laufen, nur im Garten.

Wer hat Erfahrung und gute Tipps. Haben auch schon Hundeschule gemacht. Leider kein großer Erfolg.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?