Wäre ein Bierfass in Bayern ein ideales Symbol in Bayerns Behörden?

Das Ergebnis basiert auf 17 Abstimmungen

Nein weil 47%
Alternative 35%
Ja weil 17%

16 Antworten

Ja weil

Es wäre jedenfalls besser als das Kreuz. Es steht für deutlich mehr Bewohner des Freistaates, es gibt mehr Biertrinker als Christen.

Und die Christen müssten nicht das Gefühl haben, ein Landesvater im Wahlkampfmodus würde ihr Symbol für widerliche Symbolpolitik missbrauchen.

Schön fände ich ein Holzfass aus regionalen handwerklichen Brauereien und nicht Industrieplörre von Tucher oder Paulaner.

Bierfässer kommen nicht aus handwerklichen Brauereien, sondern vom Büttner, Schäffler oder Böttcher - je nach regionalem Dialekt. Das hat eine eigene Tradition in Bayern, es gibt sogar einen speziellen Tanz der Büttner. Diese Tradition wird in meinem Landkreis noch gelebt.

Und DIE machen die Fässer aus Holz, nicht die Brauereien.

1
Alternative

Lieber eine Statue des Engels Aloisius - als Erinnerung daran, dass die bayerische Regierung seit 107 Jahren immer noch auf die göttliche Inspiration wartet.

Nein weil

Das Bierfass wäre eindeutig ein Symbol für Niedersachsen. Schon Luther wusste: „Der beste Trank, den einer kennt, der wird Einbecker Bier genennt“.

Das Brauen guten Bieres haben die Bayern im 16. Jahrhundert erst von den Niedersachsen gelernt.

Ist Bayern ein Teil von Deutschland oder eine eigene Nation also könnte es eine Nation sein?

Manche sagen Bayern ist fester Teil von Deutschland andere sagen es könnte auch eine unabhängige Nation sein. Wenn Bayern als Königreich noch heute unabhängig wäre. Weil es hat alles was eine Nation braucht die weiß blaue Nationalflagge, ein Wappen, München als Hauptstadt weltbekannt als Wahrzeichen den Frauendom, Tourismus, Nationalgerichte wie Weißwurst, Brezen, Kässpätzle, Bratwurst, Nationalgetränk Bier und Wein, ein Königsschloss Nymphenburg, ein Parlament das Maximilianeum usw viele Bayern sehen nur ihr Land und sehen es als eigener Staat

zb hat es auch eine Staatsregierung, keine Landesregierung und glaub hat das Grundgesetz der BRD nie ratifiziert. Die CSU ist Bayerns eigene Partei, zwar ein ableger der CDU aber die CSU ist gegen eine Unabhängigkeit weil sie sagen Bayern

ist besser als Teil der BRD und der EU weil es da Schutz und Geld bekommt muss zwar von Berlin regiert werden aber viele CSU Politiker wie Strauß, Seehofer, Söder

mischen ja auch in der Bundespolitik mit und beeinflussen so auch Deutschland.

Es gibt aber die kleine Bayernpartei die das Ziel einer unabhängigen Nation hat und auf den Wahlplakaten zb München, bayerisches Essen, weiß blaue Fahnen als Symbole zeigt weil die Münchner Frauenkirche ist Bayerns Symbol genau so wie zb der Eiffelturm für Frankreich oder der Stephansdom für Österreich aber die Bayernpartei bekommt nicht genug Stimmen und sind mehr so Träumer und heimatliche Hinterwäldler

Bayern ist sehr ländlich bäuerlich geprägt und katholisch und zb ist Altötting das religiöse Heiligtum Bayerns

es ist ein schönes und interessantes Land und viele sind stolz drauf also ist Bayern

einfach nur ein Teil Deutschlands oder kann man es durchaus auch als eigene Nation sehen wenn man es so will? Ich bin selbst aus Bayern und finde den Gedanken sehr aufregend und es macht sehr stolz auf sein Land

...zur Frage

Welche lustige Idee hat Herr Söder als nächstes?

...zur Frage

Fanfreundschaften des FC Bayerns

Hey Leute!!

Ich habe Mal ne Frage insbesondere an die Bayern Fans!Also pflegt der FCB ins Ausland eine Fanfreundschaft? Wenn ja mit welchen Verein und warum vielleicht auch noch?!

...zur Frage

Würde die Bayernpartei im Landtag die Interessen Bayerns und seiner Bürger besser vertreten?

Die Bayernpartei erzielte bei der letzen Landtagswahl 2013 einen Stimmenanteil von 2,1% - Doppelt so viele als 2008 - Strohfeuer oder Trend?
Ist der CSU und SPD ihr Einfluss in Berlin wichtiger als Bayern?

...zur Frage

Wenn ich jetzt am Wochenende auf das Oktoberfest nach München gehen würde, unterstütze ich dann die CSU (Herrn Seehofer), wenn ich dort mein Geld ausgebe?

Ich möchte keinesfalls Seehofer und seine Spießerpartei unterstützen, ich habe im Grunde genommen nichts gegen Bayern, aber die CSU kann ich nicht ab.

...zur Frage

Denkt ihr, dass die CSU die Unabhängigkeit Bayerns will?

Wenn man sich Videos vom Parteitag anhört, bekommen Redner die sich für die Unabhängigkeit aussprechen immer sehr viel Applaus. Ebenso hat Seehofer bei einer Pressekonferenz mit Merkel "NOCH gehört Bayern zu Deutschland" gesagt. Dazu kommt, dass angeblich ein Drittel aller Bayern selbst für sie Unabhängigkeit sind.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?