Wäre ein betrügende/r Freund/in für euch anschließend gestorben?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Was heißt betrogen und Freund/in?

Wenn ich mit jemandem nichts mehr zu tun habe bzw mich getrennt habe gratuliere ich bestimmt nicht zum Geburtstag.  

Es kann sich nur um ein(e) Ex Freund(in) handeln. Ex bekommt keinerlei Glückwünsche.

Irgenwann sollte genug Gras darüber gewachsen sein. Das man normal mit je umgehen kann.

Wenn ich enttäuscht worden wäre, würde ich auch nicht mehr zum Geb oder ähnliches gratulieren.

Sie würde mir zeigen, dass ich ihr Vertrauen noch nicht verdient habe. Deswegen ihr zum Geburtstag gratulieren auf jeden Fall. Wer dir vertraut, kann dich nicht betrügen - beim besten Willen nicht

das ist ironisch

0

In wie fern betrogen?

Würde ich nicht machen, wenn mich jemand betrogen hätte!

Kommt drauf an, womit sie / er betrügt

Was möchtest Du wissen?