Wäre ein Aussetzen der Sommerferien gut?

12 Antworten

Guten Mittag,

nein, meiner Meinung nach kann man nicht einfach die Ferien aussetzen. Das fängt jetzt erstmal damit an, dass für viele Schüler die (vor allem Sommer-)Ferien ein Stützpunkt im Schuljahr ist, ohne die sie vielleicht nicht mehr dieses Gefühl von Abwechslung oder Schuljahreswechsel haben. Ein Schuljahr hat immer feste Gesetzmäßigkeiten. Also eben bestimmte Ferien. Für manche Schüler (nicht für alle) bedeutet Schule ja etwas festes im Leben, woran sich nicht viel ändert. Jeder braucht eine Stütze. Und in diese Schule gehört auch dieses System: Osterferien, Sommerferien, Herbstferien, Winterferien.. Etc. Wenn jetzt schon ein Schüler durch die Coronazeit psychisch geschwächt ist, was ja sehr viele sind, führte dies zu einer weiteren Verschlechterung seines Gemüts. So würde ich es jetzt persönlich mal deuten.

Es gibt natürlich noch viele andere Punkte, weshalb es doof wäre, die Ferien einfach aussetzen zu lassen. Z.B. gebuchte Urlaube, Elternteile, die in den Ferien die Kinder auch mal übernehmen, aber in der Coronazeit sie jetzt auch nur am Wochenende sehen konnten... Außerdem ist dieses "Homeschooling" keine Erholung für die Schüler, sondern bedeutet weiteren Stress. Es wäre falsch, die Ferien aussetzen zu lassen! Jedenfalls nach meiner Meinung.

Schönen Sonntag noch!

Tobias

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Von mir aus kann man aufgrund der aktuellen Situation Unterricht auf freiwilliger Basis anbieten. In einer Ferienklasse...

Aber es gibt halt einige die haben schon für den Urlaub gebucht wenn der Urlaubsort eine Einreise erlaubt, dann sehe ich hier kein Problem das diese auch in den Urlaub fahren.

kinder brauchen keine ferien. Am besten 24/7 in die schule mit denen...

Aber spaß beiseite.

Natürlich sollten die ferien einfach weiter so bestehen wie sonst auch.

Nein. Viele Reisen können nur in dieser Jahreszeit durchgeführt werden. Vielen Branchen würde das einen weiteren Schlag versetzen.

Man sollte sofort die Schulen komplett öffnen.

Der Deutsche braucht seinen Auslandsflugurlaub, so wie die Reiseunternehmen ihre Deutschen brauchen. Um vielen Branchen keinen weiteren Schlag zu versetzen, verzichten Millionen auf ihre Gesundheit. So können sie beweisen, dass alles gar nicht so schlimm ist. Wahre Solidarität zeigt sich im Sommer an der Fernreise nach Brasilien.

5

Ja aber auf freiwilliger Basis... Aber bei den Temperaturen macht lernen eh nicht viel Sinn.

Was möchtest Du wissen?