"wäre die EU ein eigener Staat, dürfte sie sich selbst nicht beitreten", Wie hat der Verfasser das gemeint?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erkennbar ist die EU kein Staat, diese Bedingung erfült sie schon einmal nicht.
Die durchschnittliche Verschuldung aller Staaten der EU beläuft sich auf 93% des BIP, damit erfüllt die EU ihre eigenen Kriterien des Vertrages von Masstricht nicht.

Schlußendlich ist die EU nur mangelhaft demokratisch legitimiert.

Das ganze Gebilde ist eine einzige Chimäre, daraus wird kein Staat werden.
Sie steht im krassen Widerspruch zur Verfassungswirklichtkeit der einzelnen Mitgliedsländer.
Der Vertrag von Lissabon, ehedem als EU Verfassung gedacht wurde per Referendum abgeschmettert, in Deutschland vom Bundesverfassungsgericht gestoppt.

Kommentar von 1900minga
07.06.2016, 19:52

Das ist schon klar, aber es muss einige Punkte geben, gegen die sie Verstoßen würden.

0

Ich vermute, dass die EU zum Beispiel insgesamt viel zu stark verschuldet ist und so eines der Aufnahmekriterien gar nicht erfüllt.

Was möchtest Du wissen?