Wäre das O.K? Oder könnte sich das Jugendamt beschweren?O.o

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

warum sollte das nicht gehen?? Mit 13 Jahren kannst Du das sicher selbstständig machen. Nur wenn Du dauerhaft zu spät zur Schule erscheinen würdest und als Begründung angeben, das Du Deinen kleinen Bruder in den KiGa bringen müsstest, dann könnte es schwierigkeiten geben.

Schön, das Du Deine Mutter unterstützen möchtest. ;o))

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Mutter muss das nur beim Kindergarten angeben, dass du dein Brüderchen hinbringen und abholen darfst, damit die auch wissen, dass du seine Schwester bist. Dann bekommst du nen Zettel. So war das wenigstens bei mir, hab meine kleine Schwester auch manchmal mit 14 vom KiGa abgeholt :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist völlig in Ordnung mit dem Jugendamt, da braucht ihr überhaupt keine Bedenken zu haben.

Nein, Deine Mutter verletzt ihre Aufsichtspflicht nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würd sagen das ist ok. Ich mein du bist ja die Halbschwester und bringst ihn nur zu Kindergarten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 13 sollte das möglich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?