Wäre das nicht auch Rassismus?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Nein.. eine andere Ernährungsform oder Lebenseinstellung zu pflegen ist nicht das gleiche, wie einer anderen Rasse anzugehören. Es wäre rassistisch, wenn z.B. ein weißer Mischköstler gegen einen Schwarzen Veganer hetzt.. sofern es auf seine Hautfarbe bezogen ist.

Wenn jmnd sagt dass alle schwarzen dumm sind ist das ja rassistisch.

Richtig.

Aber man liest jz ja immer häufiger dass Veganer gegen Fleischesser hetzen und das sogar ziemlich vulgär.

Stimmt auch.

Ist das nicht auch Rassismus und kann das auch strafbar sein?

Das sind verschiedene Sachen.

1) Gegen jemanden zu hetzen ist kein Rassismus.

2) Rassismus finde ich es hingegen, wenn sich Veganer für was besseres halten oder sagen, dass Fleischesser unethisch sind. So wie die vegane Buchautorin das mit ihrem selbst erfundenen "Karnismus" macht. Das ist für mich Rassismus, da man Menschen klassifiert und die einzelnen Klasse an einem Aspekt in gut und böse bewertet.

3) Weder Rassismus, noch Hetze sind strafbare Handlungen. Beleidigungen, Volksverhetzung, üble Nachrede und Verleumdung dagegen schon. Und das kann da einher gehen.

Daher ein klares Jain. Es kann Rassismus sein (siehe 2), muss aber nicht. Und es kann strafbar sein, muss es aber nicht. Punkt 2 ist zwar nicht strafbar, aber ethisch sehr bedenklich, wenn man sich auf ein solch hohes Ross begiebt!

Gruß
Omni

Die Veganer sind keine Rasse, sondern eine Gruppe.

ist das nicht auch Rassismus

Nein, denn die Kritik an Fleischessern richtet sich nicht gegen ihre Herkunft, oder ihre Hautfarbe, ist also nicht rassistisch.

kann das auch strafbar sein?

Beleidigungen, Bedrohung, oder Aufforderungen zu Gewalt gegen Fleischesser, wären natürlich nach deutschem Recht dennoch strafbar.

Veganer und Fleischesser sind keine unterschiedlichen Rassen oder Ethnien. Deshalb ist solch eine Hetze möglicherweise beleidigend und diskriminierend, aber nicht rassistisch.

Veganer hetzen gegen Fleischesser?

Das bekomme ich im Internet aber ganz anders mit.

Übrigens steckt in dem Wort Rassimus das Wort "Rasse".
Weder Veganer noch Allesesser sind jeweils eine Rasse.

Nein das ist kein Rassismus, da Rassismus auf den Wortstamm Rasse abzielt, aber Veganer sind ja kein eigenes Volk, es ist ja nur eine Esskultur, ein Livestill 

Das was du meinst ist intoleranz 

Intoleranz ist nicht zwingend Strafbar, nur wenn sie  mit Strafbaren Handlungen einher geht z.B. Beleidigung 

0

Nein, da es sich um keine Rasse handelt!

Es kann höchstens eine Beleidigung sein?

Und wenn Männer gegen Frauen hetzen oder umgekehrt wäre es Sexismus.

Nein, Rassismus bezieht sich auf eine Rasse.

Ras·sịs·mus Substantiv [ der]
    die Ansicht, dass Menschen einer bestimmten Rasse 1 weniger wert sind als andere, und dass ihre politische und soziale Unterdrückung deshalb gerechtfertigt ist.

Diskriminierung greift auch nicht, da Omnivoren dadurch ja nicht benachteiligt werden.

Was mich interssieren würde, wo hetzen denn Veganer?

Youtube lena Vanille hetzt extrem und beleidigt sogar Vegetarier

0

Kommt darauf an wie man es sagt ob es jetzt nur eine Meinungsäußerung oder eine Beleidigung ist ...

Auch Meinungsäußerungen oder Beleidigungen können rassistisch, sexistisch oder sonstiges sein.

1

Was möchtest Du wissen?