Wäre das Möglich: ... für mich? (große Fahrradtour, Sport)

...komplette Frage anzeigen Neuseeland - (Sport, Reise, Fahrrad) Tour Daten - (Sport, Reise, Fahrrad)

7 Antworten

35km fahren manche Leute einfach zur Arbeit!Man sollte mehr Ehrgeiz haben und strecken mit 100km/Tag ansetzen. Ein Freund von mir fährt München-Hannover in drei einhalb Tagen! Mach mal ein paar Touren, dann siehst Du auch schnell wo es fehlt

Allerdings gilt Neuseeland als Radfahrerunfreundlich, ob das nur für normale Radfahrer oder auch für Reisende gilt, weiss ich nicht. Es gibt ein Forum, das sich speziell an Radreisende richtet:
http://www.rad-forum.de/

Frag dort mal nach. Dort kannst Du auch erfahren ob es sinnvoll ist alleine zu reisen. Vielleicht findest Du sogar jemanden, der mitkommt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Veganerfresser
14.01.2015, 12:03

Danke. Ja 35km war im nachhinein etwas wenig. Ich glaube 80 würde ich jetzt locker schaffen. Vor allem bin ich meines Erachtens kein Langsamerer fahrer bin auch schon am überlegen mir ein Rennrad zu holen.

Achja habe ich ganz vergessen. Sagen die in irgendeiner Doku: Autos sind die Alpha-Männchen im Straßenverkehr, alles andere (Fußgänger & Fahrradfahrer) existiert gar nicht und die meisten nehmen einfach keine Rücksicht auf einen. Zu dem sind die meisten Straßen einfach nur 2 Spurig ohne Seitenstreifen geschweige denn Gehweg. (So wie viele Landstraßen, hier; Wobei wir hier ja teilweise noch ein gehweg und kleinen seitenstreifen haben)

Das Rad-Forum werde ich mir mal angucken.

Persönlich würde ich nicht mit mehr als 3 Leuten Reisen wollen. Vor allem per Rad. Aber das soll hier gar nicht zur Debatte stehen und man kann es auch noch später klären.

Aber danke für deine Antwort :)

0

Hallo! Das ist mit dem Rad nicht schwierig - da laufen andere mehr!!! Eine Bekannte läuft Ultramarathon - 100 km, sogar in den Bergen, auch mal über 10 Stunden ohne Pause. Sie hat beim ersten Versuch auch nur 2 Minuten geschafft. Die hatte vorher mit jeder Treppe Probleme. Jetzt? Sie ist MUM gelaufen. Hier mal ein Link :

http://mum.ultracau.cz/index.php/de/

7 Bergmarathon in 7 Tagen = 7 X 42 km! Ultramarathon 100 km in den Alpen!

Das ist also mit dem Rad nicht schwer, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

35 km, also weniger als 2 Stunden pro Tag, ist von der kraft und Ausdauer kein Problem. Dein Probnlem ist der Popo. Und zwar je langsamer du fährst umso mehr muss er tragen. Üblicherweise sind die ersten 3 Tage ein Popo-Lernprozess, ab dem dritten Tag wird es besser. Wichtig ist aber auch dass der Sattel eher schmal und nicht zu weich ist. Bei breiten Sätteln in denen du tiefer einsinkst reibst du dir die Oberschenkel innen wund. Weiche Sättel sind kurz bequemer, auf langen Strecken werden die härten von Tag zu Tag bequemer.

Ich führe immer wieder Gruppen mehrere Tage über kleinere Berge mit 80 km pro Tag. Alle zumeist untrainiert und im Alter von 15- 65

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Teste das doch erst einmal hier in Deutschland, dann siehst du selber, ob es klappt. Du kannst z.B. jeden Tag 80 km oder auch mehr fahren, von einer Jugendherberge zur nächsten. Das Gepäck kommt in Satteltaschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du vorher ausdauertraining machen würdest ,dann könntest du auch mehr als 35 Km am Tag schaffen . Ich mache öfter die Ruhr tour ,die vom Sauerland bis nach Duisburg führt und das schafft man gut in 2-3 Tagen . Da fahre ich dann mir Kollegen am Tag 80-100 km und ich bin auch nicht wahnsinnig gut im Ausdauersport .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Veganerfresser
14.01.2015, 11:54

Ah gut, das hat geholfen. Das war auch nur wirklich grobe Schätzung da ich noch nie wirklich große Touren gefahren bin. Aber wo ich gerade überlege. Ich fahre öfters mal durch die Stadt von A nach B und wieder nach A und dann C und B und wieder C. (wie auch immer) und wenn ich das zusammen rechne komme ich da circa auf 35km und das mit wirklich großen Pausen dazwischen.

Danke :)

0

35 km ist eine alberne Strecke, Wer eine normale Kondition hat, schafft locker zwischen 50 und 100 km.

Mach hier kleine Wochenendtouren, fahre immer mindestens 1 Stunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach einen Leistungs & Gesundheitscheck beim Arzt ! Wenn du ein OK bekommst steht dem Ganzen nichts im Weg ! Lebe deinen Traum, alles Gute =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Veganerfresser
14.01.2015, 04:19

Hmm, okay. Ich frag mal nach. Danke :)

1

Was möchtest Du wissen?