Wäre das grammatikalisch korrekt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Grammatikalisch abslout richtig! Ich verstehe den Satz so: Wenn man allzu vorsichtig durch´s Leben geht, leidet darunter die Lebensqualität erheblich....aber....es kam ja nur auf die Grammatik an.

Ist meiner Meinung nach grammatikalisch korrekt. Ich denke auch, dass ich verstehe, was Du damit sagen möchtest.

Habe deinen Kommentar unten erst jetzt gelesen. So in die Richtung habe ich auch gedacht :)

0

Grammatikalisch ist es korrekt, aber Sinn macht es keinen!


Wieso macht es keinen Sinn? Wenn man sich zu viel vorsieht im Leben, also sich immer an Regeln hält, sich nie etwas traut, lebt man ja nicht wirklich, sondern existiert bloß.

1

Die Zeichensetzung und Grammatik ist genau richtig, aber ich verstehe den Sinn Deines Satzes nicht so ganz

Dir ist nicht bewusst, dass es einen Unterschied zwischen Leben und Existieren gibt?

0

Grammatisch (bzw. grammatikalisch) richtig. Sinn etwa: Mit zuviel Vorsicht wird das Leben öde. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Was möchtest Du wissen?