Wäre das ein Problem? Was hat das dur für folgen? ..

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde es an ihrer Stelle bleiben lassen.. Das ist eine schwierige Sache, die viele Probleme bringen kann. Wenn sie Ihr Leben wirklich ändern will muss sie nach Hilfe von außerhalb suchen und wird wahrscheinlich vor die Wahl gestellt: ihr Leben, oder ihre Eltern..

Mit 14 darf man in Deutschland selber über seine Religion entscheiden Vielleicht kann sie ja ihre Eltern darauf ansprechen

Wenn ihre Eltern es nicht mitbekommen, dann wird es sicher auch keinen Ärger geben, solange keiner sich verplappert

LG CookieMonkey

ja sie ist schon 16 und die Eltern zwingen sie , sie will wechseln aber die Eltern flippen immer aus , sie wurde nie geschlagen aber halt anschreien , Hausarrest für 1 Monat , Handy abnehmen und so Sachen.

0
wenn die Eltern es herausfinden sollten ... was passiert dann ?

Dann bekommt sie Ärger zu Hause.
Ich würde an eurer Stelle den Ball gaanz flach halten, sonst darf sie womöglich gar nicht mehr mit...
Und ja, du kannst bei solchen Eltern ziemlich sicher sein, dass sie es rausbekommen.

Ich gehe davon aus, dass ihr mindestens 14 Jahre alt seid. Rein gesetzlich sollte euch beiden nix passieren, aber im Privatleben kann ich nix versprechen.

ja sie ist 16 und ich 15 aber die Eltern lassen sie nicht wechseln ,sie muss Muslim bleiben ..

0

die eltern können entscheiden was sie machen soll , den der Islam kann sehr genau genommen werden für frauen in die sklaverei führen , burkas und so - da sind ihre eltern noch locker drauf ^^ und wenns in italien rauskommt , wird ärger zuhause geben..

das mit der Islam habe ich nicht so gut verstanden , aber eigentlich darf man ab 14 entscheiden welche Religion man hat und sie ist schon 16 und die Eltern zwingen sie , ich will ihr meine klamotten auch nicht ausleihen weil die Eltern sonst ausflippen werden falls sie es auf ein Bild sehen oder so ...

0
@lar1999

das sind ihre eltern , das hat nichts mit dem alter zutun , entweder folgt sie den anweisungen oder es gibt ärger für die kleine - und was du meinst ist : religiionsunterricht in der schule ! beim islam laufen viele dinge anders ! informich dich doch mal selbst

0

ja sie hat mir schon ein paar Sachen erzählt , wenn sie 18 ist wechselt sie auch aber sie ist immer die einzige mit lange Sachen alle andere haben immer so hotpans und tshirts und sie sagt mir immer das sie sich schlecht fühlt , ich ziehe mich dann auch immer lang an damit sie nicht die einzige ist ..

0

und ich weiß das es bei der Islam alles anders ist , aber wieso darf sie nicht wechseln?

0
@lar1999

weil sie keine 18 ist , in deutschland gibt es das glaubensgesetz welches dir erlaubt deinen glauben selbst auszuwählen aber in dem fall hat sie keine wahl !

0

natürlich hat sie eine Wahl ab 14 darf sie selbst entscheiden und wenn es den Eltern nicht passt sollte sie zum Jugendamt gehen

0
@laadygaga16

wenn du nicht meinen rat willst , geh direkt zu den eltern und dann wirste sehen was ich meine !

0

Was möchtest Du wissen?