Wäre alkohol oder zigaretten in der Situation eine schlechte idee?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das vergeht wieder. wenn du jetzt rauchst oder trinkst, wird sich nicht viel daran ändern, ausser du bist betrunken, dann wird die sicht bestimmt nicht besser. da musst du durch. dein körper muss das ganze thc jetzt wieder rausschaffen und auf 'normal' zurückschalten. lass ihm zeit, erhol dich und schlaf dich aus. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube dass wenn du wirklich sichtprobleme hast also so verschwommen überall oder ähnliches glaube ich nicht das das schlimm ist, aber kiffen ist zwar nicht körperlich schädlich aber wenn man zu viel kifft, (z.B. jeden tag durchgehend high sein) verliert man nach und nach den bezug zur realität, ich z.B. hatte letztes wochenende zu viel geraucht und war 2 tage komplett neben der spur, wenn man jettzt so 3 -4 wochen nichts kiffen würde dann würdeb man deutlich wieder dieses Ich-gefühl oder diese ´´ja ich bin am leben´´, ist schwer zu erklären, ich hoffe du weißt was ich mein. Oder das man die tage nach dem kiffen sich fühlt als würde einfach alles passieren und das leben zieht so an einem vorbei, hoffe du weißt was ich meine. Aber ich denke das zigaretten und alc diese ´´sehprobleme´´ nicht verschlimmern. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leg dich besser ins Bett und schlafe dich aus, dann wird es sicher wieder besser. Keinen Alk, keine Joints, keine Zigaretten, nur viel Wasser trinken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?