Währungsreform 1948 -> wirtschaftlichem Aufschwung! aber wie?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also, in 10 Sekunden hatte ich dies Ergebnis, als ich es bei Google eingab:

https://de.wikipedia.org/wiki/W%C3%A4hrungsreform_1948_(Westdeutschland)

Ein sehr schöner und treffender Artikel.

In Kurzform:

Kurzfristig gab es mehr Arbeitslose, auch erstmal eine Preissteigerung. Aber man konnte wieder am internationalen Zahlungsverkehr teilnehmen. Die Produktion stieg und so kam es schnell zu einem Gleichgewicht von Wirtschaftsleistung und Geld. durch die verbesserung der Produktion auf Vorkriegsniveau udn weiter, kam es sogar zu Preisverringerungen (ohne Deflation) in den 50er Jahren.

Die Wirtschaft funktionierte wieder.

Was möchtest Du wissen?