Währung für den Urlaub wo her?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

@Rolf42 hat Dir schon die korrekte Antwort gegeben.

Du kannst die Suche hier einstellen, tunesische Dinar wechselst Du in Tunesien. Es gibt auch noch andere Länder deren Währung nicht aus-/eingeführt werden darf. Es muss dann immer im  Urlaubsland gewechselt werden.

Mit einer Kreditkarte bist Du gut beraten, in Tunesien gibt es allerdings in den Urlaubsgebieten auch Geldautomaten an denen man mit der normalen EC-Karte Geld abheben kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kreditkarte ist praktischer und sicherer. Und wenn du ein bisschen bar brauchst, dann mach das in Tunesien, nicht in D, dort bekommst du einen viel besseren Kurs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dannii97
28.06.2016, 10:31

Danke werde ich glaub ich machen

0

Generell sollte man die Währung im Urlaubsland umtauschen, ganz einfach weil es dort in der Regel günstiger ist.

Am Zielflughafen sollte es genug Wechselbanken geben, ansonnsten suchst Du eben eine normale Bank auf.

Eine Kreditkarte ist auch empfehlenswert, Visa wird nahezu überall angenommen (trotzdem vorher überprüfen). Es gibt Banken, die die Kreditkarte nahezu kostenlos anbieten, heisst weltweit gebührenfrei Geld abheben und keine Grundgebühren. Nur vom zu tilgenden Betrag, also das was Du ausgibst und am Ende/Anfang des Monats entsprechend von deinem Konto abgezogen wird, wird ein kleiner Prozentsatz als Zins dazugerechnet (1% oder so, bin gerade nicht sicher). Darüber finanzieren diese Anbieter sich eben.
Großer Vorteil beim Geld abheben ist eben, dass 1. keine Gebühren anfallen und 2. auch die möglichen Gebühren der Bank des Urlaubslandes übernommen werden.

Als Vergleich hat die Sparkasse diese Zinsen des ausgegebenen Geldes nicht, dafür musst Du aber pauschal 30 oder 75€ im Jahr bezahlen und das in Form eines Paketes mit teilweise unnötigen Sachen dabei.
Die Silberkarte für 30€ ist günstiger, allerdings fallen dabei für das Abheben im Ausland (ausserhalb der EU) eine Gebühr an. Das sind 1,25% des Betrages plus mindestens 12€ Pauschalgebühr. Dazu kommt eben noch die mögliche Gebühr der Bank des Urlaubslandes.
Bei der Goldkarte für 75€ kann man weltweit kostenlos Geld abheben, sie ist allerdings auch entsprechend teurer.

Bezahlen kannst Du mit der Kreditkarte so oder so ohne Gebühr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst das Geld auch noch am Flughafen direkt wechseln. Also sowohl wenn ihr losfliegt, als auch in Tunesien selbst. Ich fahr mal davon aus, dass es vor Ort selbst einige Wechselstellen gibt. Ansonsten Visa oder Master Card, wenn ihr nicht so viel Bar Geld mitnehmen wollt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dannii97
28.06.2016, 10:30

Danke ! Hab auch überlegt eine Kreditkarte zu machen

0

Hallo Ich wahr 4 mal in Tunesien  Ich Habe  mein Geld im Hotel Selbst

umtauschen lassen , weil man kann  das Vorort machen oder auf einer Bank in Tunesien zum Tageskurs.  Oder am Flughafen in  Tunesien.  Auf einen Europäischen Flughafen weiß ich nicht Ob die Tunesische Währung  der Tunesische Dinar Gewechselt wird. Nachfragen ist da am Besten lieben Gruß Marti und schönen Urlaub

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dannii97
28.06.2016, 10:42

Die ein so wie Ausfuhr der Währung ist verboten bedeute es geht nur ab dem Flughafen in Tunesien. Ich habe vorhin was mit Ausreise Steuer im Höhe von 30dinar gelesen und etwas von einer Steuer marke ?

0

Wenn ihr es erst in einer Reisebank am Flughafen in Tunesien umtauscht, spart ihr Geld und Zeit! Die Sparkasse macht dies zwar, aber die müssten die Währung erst bestellen, was ziemlich teuer ist. Also immer erst im Land umtauschen, wo man hinreist ;-)

Viel Spaß im Urlaub!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dannii97
28.06.2016, 10:31

Danke !

Ja ich erkundige mich mal im reise Büro

0
Kommentar von dannii97
28.06.2016, 10:33

Danke :)

1

Da die Ein- und Ausfuhr von tunesischen Dinar nicht gestattet ist, bleibt dir nur der Umtausch in Tunesien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dannii97
28.06.2016, 10:31

Deswegen wird es wohl auch nicht angeboten :D

0

Reisebank an jedem Hauptbahnhof macht dies.

KaterKarlo2016

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dannii97
28.06.2016, 10:28

Die Währung die wir benötigen bieten die nicht an

0

So was macht man im Ausland...!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dannii97
28.06.2016, 10:28

Also in Wechsel Stuben ? Dann sollte ich mal im reise Büro fragen wo so etwas in der Nähe des Hotels ist

0
Kommentar von InstaScreens
28.06.2016, 10:29

Aber besten von Deutschland aus anrufen und dann direkt nach dem ankommen hin!

0
Kommentar von dannii97
28.06.2016, 10:30

Ja das ist auch meine Idee

0

Was möchtest Du wissen?