Während Sex bei der Frau sein?

10 Antworten

Hey,
also wärend des Sex an sich also wärend der Penentration tuhe ich das nicht...
aber wärend des Vorspielst und voralen wärend ich die Frau leke denke ich viel dadran achte aber auch auf die lörpersprache der frau und reagiere entsprechend und ebend das bestmögliche ergebnis für sie und mich raus zu holen haha ^^
ob das normal ist ka Normal ist ja Relativ und ob man das Empathie nent habe ich auch keine ahnung aber solange es spaß amcht passt das schon ^^

Hallo Markus,

ich bin immer bei und mit der Frau. Ich mag mir vorstellen, wie sie fühlt; und es interessiert mich auch.

Das mag man mit Empathie verbinden - doch so bin eben ich.

Mit vielen lieben Grüßen

EarthCitizen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich konzentriere mich dabei auf die Frau um durch ihre Reaktionen herauszufinden was ich machen muss damit ihr der Sex gefällt. Ansonsten versuch ich an etwas ganz anderes zu denken, dann komm ich nicht so schnell.xD

Es ist das wichtigste überhaupt...

...viel schlimmer ist für Empathen wenn der Sexpartner oder die Sexpartnerin NICHT bei der Sache ist.

Ich stelle mir da durchgehend vor, wie es wohl für Sie ist.. Wie es für mich ist, weiß ich ja schon, und so lenkt man sich ab, und kann länger^^

Also ist das ganz normal? Bzw ist das empathie?

0
@markusDeller

Ob es normal ist.. keine Ahnung. Normal ist ja sehr relativ. Ich mache es jedenfalls, warum auch nicht, oder?

0

Was möchtest Du wissen?