Während Schulzeit Nebenjob mit 15?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Soweit ich weiss geht das erst ab 16 und selbst dann darfst du nur Jobs machen wo du nicht an der Kasse sitzt und wo du nicht in direkten Kontakt mit Kunden kommst. Du kannst dann also Regale ein und aus räumen. Das darf man bestimmt auch schon mit 15 aber ich denke die Betriebe werden ungern 15 jährige aufnehmen die noch zur Schule gehen und täglich nur ein paar Stunden Zeit haben. 

Okay vielen dank ich weiß nur das der Edeka bei uns leute sucht und ich dachte das wäre eine Option aber ich dachte ich erkundige mich erstmal.

0
@JessiMaeuschen

Kannst es ja versuchen aber du wirst aufjedenfall nicht an die Kasse dürfen. Geld verdienst du auch ich bin mir nicht sicher wie viel aber ne Freundin von mir arbeitet bei netto und sie bekommt den gesetzl. Mindestlohn

0

Viele Arbeitgeber, die Schüler einstellen, machen ein Mindestalter von 16 Jahren zur Voraussetzung für eine Bewerbung bei ihnen. Entsprechend ist der 16. Geburtstag für viele Jugendliche ein heißersehntes Datum, da sich ab diesem Tag die Möglichkeiten auf einen gut bezahlten Nebenjob deutlich verbessern. Wir nennen Ihnen am Ende einige potentielle Arbeitgeber, bei denen Sie sich unter Umständen bereits mit 16 um einen Minijob bewerben können.

Quelle: http://www.nebenjob.de/njtipps/nebenjob-ab-16.html

Eine Beschäftigung neben dem Unterricht ist im Grundsatz verboten.
Ausnahmen bestehen für Kinder über 13 Jahre, wenn die Eltern einwilligen.

Quelle: http://www.lohn-info.de/schueler.html

0

Was möchtest Du wissen?