Während Pillenpause geschützt?

4 Antworten

Die Pille bietet durchgehenden Schutz, auch dann, wenn du eine Pillenpause einlegst. Du musst dich besser mit deiner Pille auseinander setzten, denn solche Dinge sollten sich von selber beantworten und es ist auch extrem wichtig ganz genau informiert zu sein

Meine Frauenärztin hat mich zu Beginn der Einnahme meiner Pille natürlich auch aufgeklärt und gesagt ich bin durchgehend geschützt. Jedoch habe ich auch gelesen, dass man auch während der Entzugsblutung verhüten sollte, da die Spermien im Körper noch einige Tage überleben. Das habe ich auch von einer anderen Person gesagt bekommen. Mir geht es ja auch um diesen einen Tag heute, an dem ich weder meine Tage habe noch die Pille nehme.

0
@xxvix

Wo bitte hast du denn das gelesen? So einen Unsinn habe ich ja noch nie gehört! Der Hormonspiegel im Blut ist nach 2-3 Wochen Pilleneinnahme hoch und fällt nur ganz langsam ab. Erst wenn man die Pause verlängert und mehr als 7 Tage macht, fällt der Hormonspiegel so weit ab, dass man einen Eisprung bekommen kann. Aber wenn man die Pille nach 7 Tagen Pause pünktlich wieder nimmt, fällt er nie weit genug ab, dass man schwanger werden könnte.

0

Wenn du die Pille immer korrekt genommen hast, so wie es in der Packungsbeilage beschrieben steht, bist du auch in der 7tägigen Pause durchgehend geschützt. Das sollte man aber eigentlich wissen, wenn man die Pille nimmt!

Hallo xxvix

 Wenn  man  die Pille  regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall
 hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille
 beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage
 regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und man  am  8.  Tag  wieder mit  der   Pille  weitermacht, dann  ist  man
 auch  in  der  Pause  und sofort  danach,  zu  99,9%  geschützt.   Wenn  das auf  dich  zutrifft, dann  kann  ich mir  nicht  vorstellen dass  du  schwanger sein  solltest. Die  Pille  ist  eines der  sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihr beide  gesund  seid könnt  ihr  auf das Kondom   verzichten und  er  kann auch  in  dir  kommen. Man  ist  auch  bei
 Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  

Liebe Grüße HobbyTfz

überleben Spermien unabhängig von den fruchtbaren Tagen?

Je nach Zervixschleim können Spermien ja bis zu drei oder 5 Tage im Körper der Frau überleben. Wie ist das genau? Wenn ich z.B. Am 4. des Monats ungeschützten Geschlechtsverkehr hatte und meine fruchtbaren Tage aber erst ab dem 7 des Monats beginnen.... Können die Spermien bis dato überleben oder nur wenn ich meine fruchtbaren Tage habe? Auf gut Deutsch: besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

...zur Frage

Pillenpause nach 3 Monaten durchnehmen - danach geschützt?

Hallo zusammen,

ich habe jetzt 3 Monate meine Pille durchgenommen und würde gerne wissen, ob ich während der Pillenpause zwischen dem 3. und 4. Monat geschützt bin.

Normalerweise ist man ja in der Pillenpause geschützt.

MfG Mikou

...zur Frage

Pillenpause nach Langzeitzyklus verhütungsschutz?

Hallo allerseits,

ich habe letzte Woche versucht einen langzeitzyklus zu machen. Also habe ich statt 21 Pillen 24 genommen und musste schon nach drei Tagen abbrechen weil ich so starke Bauchschmerzen hatte. Also war ich drei Tage später in meiner pillenpause. Habe meine Periode auch bekommen und fange heute wieder mit meiner Pille an. Meine Frage ist nun ob ich noch geschützt bin oder zusätzlich verhüten sollte?

...zur Frage

Schwanger?keine periode in erster pillenpause?

Ich habe angefangen die pille zu nehmen und bin seit sonntag in meiner ersten pillenpause. Meine ärztin meinte ich soll bis zum montag nach der pillenpause mit dem geschlechtsverkehr warten. Jedoch habe ich schon eine woche davor( also am montag vor zwei tagen) mein erstes mal gehabt, da ich gelesen habe das man auch in der pillenpause geschützt ist (habe mit der ersten pilleneinnahme am 3ten tag meiner periode angefangen). Jetzt ist mittwoch und ich habe meine periode immernoch nicht...ich habe starke angst schwanger zu sein... war ich doch nicht geschützt?ist es schlimm das ich eine woche zu früh sex hatte?oder muss sich mein körper einfach nur gewöhnen? Ich bereue es sehr...und bitte um schnelle antworten

...zur Frage

Pille durchnehmen wann geschützter zyklus?

Ich habe mit der pille aristelle angefangen aber da ich sie einen tag später bzw am zweiten tag meiner zwischenblutung und nicht meiner periode genommen habe hat mir mein frauenarzt gesagt, dass ich den kompletten zyklus noch nicht zu 100% geschützt bin. Erst im nächsten zyklus bin ich geschützt. Jetzt würde ich meine periode an einem wochenende bekommen an dem es mir garnich passt und ich könnte die pille einfach durchnehmen. Dann weiß ich jetzt aber nicht ob der geschützte neue zyklus erst NACH einer abbruchblutung bzw der ein wöchigen pillenpause beginnt oder schon mit dem zweiten blister wenn ich die pille durchnehme. Sind dann jeweil ein blister ein zyklus oder erst nach einer abbruchblutung die nach der durchname dann zwei monate dauert?

...zur Frage

Die Pille absetzen (Sex in Pillenpause?)

Hallo! Ich möchte nach meiner 1-wöchigen Pillenpause im Anschluss die Pille absetzten und weiß nicht, ob es noch möglich ist, in der Woche ungeschützten Geschlechtsverkehr zu haben, da die Spermien ja noch einige Tage in der Frau rumschwimmen (können).

Ist Geschlechtsverkehr in dem Fall noch möglich? (Nehme die Asumate 20)

Freue mich sehr über Antworten (/^▽^)/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?