Während Periode Grippesymptome bzw. überall Gliederschmerzen "normal"?

3 Antworten


Viele Frauen leiden kurz vor ihrer Monatsblutung unter typischen Erkältungssymptomen: Kreislaufbeschwerden, Gliederschmerzen, Müdigkeit, kurz PMS – das prämenstruelle Syndrom.

Aber auch während der Periode kann es zu solchen Symptomen kommen. Schuld daran sind die Prostaglandine. Diese entzündungsfördernde, hormonähnliche Stoffe werden während der Menstruation vermehrt ausgeschüttet.

Da können Omega-3-Fettsäure (z.B. in Form von Fischölkapseln) helfen, die eine entzündungshemmende Wirkung haben und sofort schmerzlindernd wirken.

Alles Gute für dich!

Das ist eine super Antwort, daher verzichte ich auf eine eigene ;)

Will aber noch hinzufügen, falls Omega-3-Fettsäure nicht hilft können auch pflanzliche Mittel hilfreich sein (z.B. Nachtkerzeöl, Schwarzkümmelöl oder Mönchspfeffer)

LG und gute Besserung!

Hourriyah

1

Ich weiß bei so einer Frage hasst man diese Antwort, aber geh zum Frauenarzt. Es ist denke ich nicht schlimm, aber ein Mediziner kann dir besser helfen als wir. Lg❤

Gliederschmerzen vor der Menstruation sind eigentlich nicht normal. Darüber würde ich mit dem Frauenarzt reden.

Was möchtest Du wissen?