Während Krankenschein einen Verkehrsunfall - Schmerzengeld?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Krankenkasse muss von dem Unfall wissen, weil sie evtl. Ansprüche geltend machen gegenüber dem Unfallverursacher (wenn du das nicht bist).

Ja genau das meine ich - weil ich ja aber schon krank geschrieben bin wegen was anderem - muss ich jetzt zum Arzt und das ganze umschreiben lassen`?

0
@dance6767

Wie das das in so einem speziellen Fall ist, weiß ich nicht. Ruf doch mal die Krankenkasse an.

0

Warum warst Du denn unterwegs ?

ich bin ja nicht bettkrank - also nichts spricht dagegen das ich kein Auto fahren darf - ausserdem war ich auf dem Weg ins Krankenhaus,da ich einen Termin hatte.

0
@dance6767

Du bist krank bisher

und bist auf dem Weg ins Krankenaus verunfallt.

DENKE:

Nun wirst Du "doppelt behandelt", und Deine Versicherung wird sich die Kosten für Deine zweite Erkrankung erstatten lassen von der "Gegnerischen Auto-Haftpflicht-Versicherung", und die muss dann auch Schmerzensgeld leisten wenn die Dir zugesprochen wird?

0

Was möchtest Du wissen?