Während einer AU zum Friseur?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dir kann keiner verbieten zum Friseur zu gehen.

denke ich auch da ich ja nicht bettlegerisch krank bin, aber bissel unwohl ist mir schon

0
@lynnie1981xx

Klar sieht das erstmal blöd aus , wenn du erwischsr wirst. Aber da musste drüberstehen. Du schreibst jaselber, dass es unwahrscheinlich ist.

0

Du darfst auch ins Restaurant zum Essen gehen. Einer meiner früheren Kollegen mietete ein Zimmer bei einer Familie, die im gleichen Haus ein Restaurant hatte. Da er selbst nicht kochen konnte, ging er immer abends dorthin zum Essen. Und eben auch, wenn er krank war. Kann Dir keiner verbieten. Aber in ne Disse würde ich nicht gehen!!

Einem Friseurbesuch steht Nichts im Wege

Anders ist es, wenn Du krankgeschrieben bist, aber mit Deiner Band auftrittst.

Das hat sich mal einer unserer früheren Mitarbeiter geleistet!

0

Wenn du nicht bettlägering krank bist, kann die niemand verbieten zum Friseur zu gehen. Ich persönlich würde es aber nicht machen, es könnte fehlinterpretiert werden.

Dürfen darfst du. Empfehlen kann ich es dir aber nicht. Nicht nur der Vorgesetzte könnte es fehlinterpretieren, auch die Kollegen können sehr ungehalten reagieren, wenn sie für dich mitarbeiten müssen, während du beim Frisör sitzt.

Überleg dir gut, ob es dir das wert ist. Kannst du den Friseurtermin nicht eine Woche verschieben?

Zeiten, in denen man bei Krankheit jederzeit mit dem Besuch eines Krankenbeschauers rechnen musste, sind zum Glück vorbei.

Geh einfach zum Friseur, das stärkt Dein Wohlbefinden, dadurch wirst Du auch schneller wieder gesund ;-)

wieso, zahlt die Krankenkasse den Friseurbesuch.

0

Was möchtest Du wissen?