Während der Schwangerschaft pille?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten


Bisherige Untersuchungen haben ergeben, dass die Einnahme der Pille auch in einer frühen Phase der Schwangerschaft, in der man selbst noch nichts davon weiß, die Rate von Missbildungen nicht erhöht.

Beim Ausbleiben der Entzugsblutung solltest du einen Termin bei deinem Frauenarzt vereinbaren. Wird dann eine Schwangerschaft festgestellt, musst du mit der Einnahme der Pille aufgehören. Ein Grund für einen Schwangerschaftsabbruch liegt aber in keinem Fall vor.

Aber es kann sogar auch ohne eine Schwangerschaft zum völligen Ausbleiben der Blutung in den Tagen der Einnahmepause kommen.

Bestimmt wirst du hier auch Antworten erhalten, dass trotz Schwangerschaft eine Hormonentzugsblutung auftreten kann.

Obwohl tatsächlich eine Hormonentzugsblutung bei Einnahme der Pille zunächst nichts über eine Schwangerschaft aussagt, bliebe in einer möglichen Schwangerschaft (auch mit weiterer Pilleneinnahme) der Großteil der Schleimhaut bestehen, weil sich das Ei ja eingenistet hat.

Deshalb würde eine Abbruchblutung (wenn überhaupt) auf jeden Fall sehr schwach und zögerlich ausfallen, wenn eine Schwangerschaft vorliegt. Selbst diese "Miniblutung" ist im Falle einer Schwangerschaft trotz Pille allerdings keinesfalls die Regel, sondern eine sehr seltene Ausnahme.

Hast du also eine normal-kräftige Blutung in der Pillenpause, bist du nicht schwanger.

Kommt keine Blutung, musst du dass kontollieren lassen.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aadsaatn
17.05.2017, 18:01

Danke und hab mit der Pille neu angefangen also weiss ich nicht wie stark die entzugsblutung sein wird

0
Kommentar von aadsaatn
17.05.2017, 19:00

Danke

0
Kommentar von aadsaatn
17.05.2017, 19:10

Hab mit der Pille am 3.5. angefangen, am 5.5. vergessen sie zu nehmen Und am 6.6. war das erste mal Geschlechtsverkehr ohne zusätzliche Verhütung. Wann kann ich frühstens merken, ob ich schwanger bin? also diese Symptome und welche sind die 1. Symptome??

0
Kommentar von aadsaatn
17.05.2017, 20:07

danke

0

Ja, je nachdem wann und wie der Einnahmefeherl verlaufen ist kannst du schwanger geworden sein, wenn du entsprechend auch Sex hattest.

Warum hast du den Rest der Frage nicht gleich deiner Ärztin gestellt? Da sie jedoch gesagt hat das du es so machen sollst, bin ich sicher das sie weiß was sie sagt. Je nachdem was in deiner Pille drin ist, sollte es keinen Einfluss haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aadsaatn
17.05.2017, 17:40

war aufgeregt, weil ich werde im Oktober erst 18 und bin Türkin, da hab ich es vergessen zu fragen

0

Was möchtest Du wissen?