Während der Schulzeit zur Fashionweek?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo :)

Grundsätzlich ist es machbar sich beurlauben zu lassen, aber die Frage ist, ob die Fashionweek dafür als Argument genügt ------> ich kannte mal einen Schüler, der wg. familiären Feierlichkeiten und einer langen Anreise nach Norddeutschland beurlaubt wurde für einen Freitag, aber das ist dann doch ein Extremfall.

Der galantere Weg wäre es tatsächlich sich "krank zu schreiben" bzw. ein Attest vom Arzt zu bringen -----> wer da wegen "Pseudodiagnosen" hingeht wie "hab' Bauchweh/mir ist schlecht/hab' Kopfweh/fühle mich matt" etc., wird auch zur Sicherheit für 1-2 Tage außer Gefecht gesetzt.. es könnte ja was Ernstes sein. Mein Bruder kam diesbezüglich lange Zeit immer wieder zu "Freizeit", bis er in der Region alle Ärzte durchhatte.

Das wäre die unverfänglichste Lösung, aber sollte eine einmalige Sache bleiben.

Das kommt ein wenig darauf an, wie gut und zuverlässig Du ansonsten in der Schule bist und ob Du noch weitere Argumente außerhalb des persönlichen Interesses vorbringen könntest.

In begründeten Ausnahmefällen darf die Klassenlehrkraft für einige Tage beurlauben.

Vom "Blaumachen" kann ich Dir nur dringend abraten - irgendwie kommt sowas doch immer raus. Und das hätte schwerwiegende schulrechtliche Konsequenzen für Dich.

Das ist eine riskante Sache. Normal wäre es, dass du fragst, ob du frei bekommen kannst. Wenn dir das aber verwehrt wird, wird es schwierig, für genau die Tage "krank" zu sein. Da schöpft der dümmste Rektor Verdacht.  Wenn es nicht verboten wäre, würde ich dir empfehlen, gleich "krank" zu werden.

Bei uns ist es so, dass man mit dem Klassenlehrer spricht und ihn oder im Sekretariat um einen Freistellungzettel bittet. Dann sammelt man von den Lehrern, die man an den fehlenden Tagen hätte Unterschriften, ob sie es halt erlauben. Wenn man die Unterschriften dann alle hat bringt man den Zettel in das Sekretariat und alles ist geklärt. :)

Mehrere Tage ist schlecht...
Aber für einen reicht auch eine Entschuldigung deiner Eltern.

Andererseits wird die fashion week ja wohl kaum aussterben = du kannst sie auch nach deiner Schulzeit noch besuchen.

Was möchtest Du wissen?