Während der Schulzeit wenig Freunde - ändert sich das später noch (nach der Schule)?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Jeder Mensch ist so wie er ist!

Während der Schulzeit haben viele Menschen den meisten Umgang mit Mitmenschen, was aber nicht bedeutet, dass es sich um Freundschaft handelt! Es sind eher bekanntschaften, die man zu der zeit führt! Es ist nichtmal gesagt, dass deine Mitschüler wirkliche Freunde haben!

Die meisten Menschen haben, wenn sie im berufsleben stehen 4-5 Menschen, mit denen sie im näheren Kontakt stehen (Ohne Familie). Davon sind 1-2 wirkliche Freunschaften, bei dem Rest handelt es sich um Bekanntschaften, die man hin und wieder mal trifft.

Das Du jetzt "nur" einen Freund hast, der nichteinmal in deiner Stadt wohnt und eure Freundschaft trotzdem beständig ist, ist etwas sehr schönes und seltenes in deinem Alter!

:) Danke. ich seh im Moment auch einfach nicht den Sinn darin mich mit diesen besagten Schulbekanntschaften zu treffen um dann nen film zu schauen, weil man sonst nichts gemeinsam hat.

0

Ich glaube es wird für dich nach der Schule einfacher, gute Freunde zu finden. In der Schule gibt es nicht unbedingt so viele Leute die so ticken, wie du, aber außerhalb gibt es wahrscheinlicher Leute, mit denen man klarkommt. Guck dich um, quatsch Leute an, die dir symphatisch vorkommen und dann wird das schon. Vll kannst du ja auch mal reisen, in anderen Ländern sind die Leute teilweise etwas lockerer und es ist leichter, Gespräche anzufangen.

Freundschaften muss man pflegen. tut man das nicht, gehen sie ein.

Und sie entstehen auch nicht aus dem Nichts.

Manche Menschen halten Kontakt zu den Schulfreunden, manche Menschen sind danach weiterhin mit ihnen befreundet, andere verlieren sich komplett aus den Augen. Manchmal findet man danach neue Freunde, manchmal sind es nur Bekanntschaften.

In jedem Fall ist es nicht damit getan, indem man sagt, dass es einen nicht stört. Wer sich selbst aus gemeinsamen Aktivitäten raus hält, wird irgendwann auch nicht mehr dazu gezählt.

Und das hat nichts mit Aussehen zu tun oder dem, was man mag. Die Basis, auf der Freundschaften aufgebaut sind, ist immer gleich und da muss von allen Seiten was kommen.

Es kommt wie es kommt, es kommt auch drauf an, wie viele Freunde du brauchst? Ich hab eine beste Freundin die zu einem hält und du solltest auf jeden Fall deine Freundschaft pflegen (auch wenn er in einer anderen Stadt wohnt) Sei am Besten offen für Alles ;)

Ich fänd es nur schön auch in der Woche jemanden zu haben, mit dem man mal spontan was unternehmen kann :)

0
@FvckedInTheHead

Vielleicht schaust du mal, ob du über deine Musikinteressen neue Leute in deiner Umgebung finden kannst?! Es gibt ja mittlerweile für alles und jeden facebookgruppen, vielleicht schaust du mal ob du so eine findest.

Dann kannst du noch gucken, ob es Leute in deiner Schule gibt, die deine Interessen teilen und mit denen du vielleicht mal etwas unternehmen kannst.

Es kann ja auch jemand sein, der genau wie du einen, für die jetztige Zeit, etwas anderen Geschmack hat als die meisten! Dann habt ihr zwar nicht in erster Linie die Selben Musikgeschmäcker, aber vielleicht verbindet euch etwas anderes! Einfach mal mutig sein und etwas vorschlagen :)

0

Mach dir keine gedanken ich gehe auch nicht den trends nach und habe trotzdem viele sehr gute Freunde allerdings muss man seine Freundschaften auch pflegen wenn du das nicht machst musst du leider davon ausgehen das du ohne Freunde bleiben wirst wenn du sie aber pflegst und deine Freunde regelmäßig siehst fühlst du dich auch besser versprochen
:-)

Ja, bestimmt kann es sich für dich ändern! Du kannst froh sein, dass du jemanden bei dir hast, der dir zur Seite steht und mit dem du dich auch gut verstehst. Das hat nicht jeder! Klar, man kann auch komplett neue Leute kennenlernen, aber bei dir zuhause klingeln werden die jetzt auch wieder nicht. Guck mal, was es für Vereine in deiner Stadt gibt und schuppere einfach mal ein bisschen, vielleicht findest du etwas, was dir gefällt! Muss ja kein Sport sein, kann ja auch was mit Musik oder was anderes sein. Dann finden sich Leute, wo die gleichen Interessen haben ;D

Klar, einfacher gesagt, als getan, aber nicht unmöglich! Probieren geht über studieren heißt so ein Spruch. Also probiere mal was anderes, was neues aus. Ich wünsche dir da viel Glück dabei! ;)

Bemühe dich um Freunde! Oder meinst du, sie kommen einfach so angeflogen?

Das liegt nur an dir ob du mal Freunde findest.

Was möchtest Du wissen?