Während der Hypnose sich vol Pisen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt ernstzunehmende Hypnotiseure, welche darauf hinweisen, daß man eine hypnotisierte Person nur solche Handlungen durchführen lassen kann, welche diese Personen im Wachzustand auch freiwillig durchführen würden. Wenn Du also ein notorischer Hosennässer bist, könnte das klappen - bei der überwiegenden Mehrzahl wird es vermutlich nicht funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe davon aus, dass Du davon sprichst, dass man in Hypnose den Harndrang "verschläft", und nicht davon, ob es möglich wäre ein "in-die-Hosen-machen" zu suggerieren. Würde das ein Hypnotiseur versuchen, würde es woh fehlschlagen. Würde er es geschickt darauf anlegen, könnte er durchaus Erfolg haben.

In meiner Praxis halte ich es so, dass ich JEDEN Klienten unmittelbar vor der Hypnose auf Toilette schicke - manchmal sogar gegen deren Protest. :-) Zwar würdest Du wahrscheinlich vom Harndrang aus der Hypnose geholt, doch eine derartige Unterbrechung sollte die Ausnahme bleiben - immerhin haben wir ja etwas anderes vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

ich glaube nicht. und wenn man schon hypnotisiert werden möchte, geht man einfach vorher nochmal aufs klo, und dann hat sich das problem sowieso gelöst^^. Und so lange gehen keine Hypnose-Sitzungen, dass man wieder aufs klo gehen müsste.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?