Während der Arbeitszeit zum Arzt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein Arbeitnehmer ist verpflichtet, nach Möglichkeit seine Arzttermine außerhalb der Arbeitszeit wahrzunehmen.

Aber es gilt:

  1. Handelt es sich um notwendige Untersuchungen, die der Arzt nur zu bestimmten Zeiten durchführt, ist der Arbeitnehmer bei Lohnfortzahlung freizustellen. Eine Einschränkung der freien Arztwahl des Arbeitnehmers durch den Arbeitgeber findet nicht statt.

  2. Handelt es sich um Vorsorgeuntersuchungen, die an sich planbar sind, wegen der Terminvergabepraxis des Arztes aber in die Arbeitszeit fallen, so muss der Arbeitnehmer einen Termin außerhalb der Arbeitszeit finden, sich für einen Termin beurlauben lassen oder mit dem Arbeitgeber eine Einigung darüber erzielen, dass die Fehlzeit nachgearbeitet oder mit Überstunden verrechnet wird.

Also ich denke, dass du einen Konsenz mit deinem Arbeitgeber findest, die Arbeitszeit nachzuarbeiten!!! LG elenore

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elenore
22.03.2012, 10:12

Entschuldige Konsenz = Konsens

Und vielen Dank fürs goldene Sternchen, habe mich echt gefreut!!! LG

0

Normalerweise bist du angehalten, ausserhalb der Arbeitszeit zum Arzt zu gehen. Wenn es nicht anders geht, kannst du auch während der Arbeitszeit zum Arzt. Lass dir eine Bestätigung geben das du in der Zeit dort warst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Silkchen
04.10.2011, 08:09

Ich vergass hinzuschreiben: Sprich den Termin mit dem Chef/dem Ausbilder ab.

0

Klar darfst du zum Arzt gehen. Das darf dir niemand verbieten. Nur solltest du deinen Chef frühzeitig darüber in Kenntnis setzen.

Kommt nicht gut wenn du 1 Tag vorher deinem Chef sagst ich muss zum Arzt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kann dir dein Chef verbieten zum Arzt zu gehen wenn nur was abholen musst da du es außerhalt deiner Arbeitszeit machen musst. Kannst du nicht einfach anrufen und deine Ergebnisse telefonisch empfangen? Wenn nicht frag mal dein Chef ob der dich kurz gehen lässt. Bei uns ist es so jeder Mitarbeiter hat sowieso an die 100 überstunden da geht er halt einfach mal früher oder kommt später.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich mit deinem Chef darüber! Dann läßt er dich sicher kurz zum Arzt gehen. Zur Not kannst du die Zeit auch nacharbeiten. Das mögen Chefs besonders!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?