Während der Abstimmung des Notarvertrages zog der Eigentümer das Angebot zurück. Wer trägt die Notarkosten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

"Wer die Musik bestellt, der bezahlt!" Mit dem Verkäufer hat der Notar zunächst einmal nichts zu schaffen! Der Notar wird Ihnen die volle Gebühr für den Vertag in Rechnung stellen. Können Sie dem Verkäufer ein schuldhaftes Unterlassen der Unterzeichnung des Vertrages nachweisen, hätten Sie vielleicht eine Chance Ihr Geld wiederzusehen!?!"

Was möchtest Du wissen?