Starke Bauchschmerzen beim Rauchen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Schadstoffe in Zigaretten bleiben zum Teil an den Schleimhäuten hängen und gelangen so teilweise auch in den Magen. Dort reizen sie die Schleimhaut und das kann Übelkeit, etc. zur Folge haben. Längerfristig können sich so z.B. Magengeschwüre entwickeln. Geh zum Arzt und lass das abklären.

keenplangman 31.07.2016, 16:00

hm mach ich, danke!

0

Zum Arzt und dem das erklären! Und: Lass das Rauchen doch einfach sein, wenn es Dir Beschwerden bereitet! Ist weder überlebenswichtig, noch bereitet es Vorteile in der Lebensqualität. Ist einfach nur ein sinnloses und überflüssiges Laster, das Geld kostet und die Gesundheit ruiniert. Und man stinkt nach Nikotin.......

keenplangman 31.07.2016, 16:02

ich wollte sie sowieso absetzen, ist halt nur merkwürdig dass es nur während dem Rauchen ist. Danke aber:)

0
tuedelbuex 31.07.2016, 16:08
@keenplangman

Deshalb ruhig mal zum Arzt gehen....wenn es nur am Nikotin liegt ist ja alles in Ordnung.....

0

Warum rauchst du denn? Dann lass es doch! Es ist so wie so, erwiesen, Krebsursache Nr. 1 ! Aber es ist sicherlich wieder "Cool"! Wie alle es sagen! Soviel Dummheit von Menschen kann ich nicht nachvollziehen!

Jeden tag sterben so junge Menschen aller Altersklassen von jungen Jahrgängen bis zum hohen Alter! Die meisten sind noch sehr jung und man kann nachlesen, das sie an Krebs gestorben sind. Alkohol und rauchen ist des Menschen Untergang! das macht der Mensch aber selbst!

Irgendwann  müssen wir alle sterben, aber nachhelfen das es schneller geht, Nein Danke! Wenn es auch manchmal im Leben nicht ganz rund läuft, aber mutwillig mich zerstören mit Zigaretten oder Alkohol, brauche ich nicht, kann ich gerne drauf verzichten. Weist du eigentlich, das Du eine Hauptschlagader im Bauch hast, die auch durch rauchen sich verschlissen kann und jederzeit zum platzen kommt ohne Vorwarnung! Dann bist Du innerhalb von ein paar Stunden tot. Schon mal vom Ultraschall der Bauchschlagader beim Arzt  Untersuchung gehört? Würde ich mal schnell machen . Es zahlt die Kasse ! Also, gute Gesundheit !

Kann sein dass du einfach anders rauchst und mehr Nikotin aufnimmst; das wirkt sich auf die Verdauung aus und ist dementsprechend auch zu fühlen.

keenplangman 31.07.2016, 15:52

ich rauche wie sonst auch, und es bleibt immer +/- an der gleichen Anzahl der Zigaretten pro Tag..

0
SPN4eva 31.07.2016, 15:56
@keenplangman

Die Veränderung kommt langsam und man bemerkt es nicht, paar Züge mehr bissel tiefer inhalieren und der Effekt ist da

0

Höre auf zu rauchen, dann ist das Problem gelöst! Mehr Warnungen muß dein Körper dir doch nicht senden, oder?

keenplangman 31.07.2016, 15:53

ich rauche auch weniger als vor einem Jahr, also setze ich sie langsam ab. Jedoch kommt in letzter Zeit dieses Bauchgefühl was einfach nur während dem Rauchen da ist, was ich komisch finde..

0

Was möchtest Du wissen?