Während AU Auto fahren?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bin mir nicht ganz sicher, aber gibt es nicht einen Unterschied zwischen Krankschreibung und AU? Wenn du eine AU hast, dann bedeutet das, dass man dir nicht zumuten kann, zu arbeiten. Bekommst du die AU, weil du deine Arme nicht bewegen kannst und dann stellt man fest, dass du Auto gefahren bist, dann gibts womöglich Probleme. Aber wenn die Gründe nicht näher spezifiziert sind...hm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AndreasXL
16.10.2012, 14:36

ich bin der meinung das Krankschreibung und Arbeitsunfähigkeit ein und das selbe ist

0

Da der Arzt keine Bettruhe verordnet hat kannst Du raus. Ansonsten darfst Du nur nichts tun, was den Verlauf der Erkrankung verlängert oder verschlechtert. Also kannst Du beruhigt zu Deinem Freund fahren, ohne Nachteile aus Deinem Arbeitsverhältnis befürchten zu müssen. Allerdings könnten Medikamente Deine Fahrtüchtigkeit beeinflussen.Und: Du brauchst niemals anzugeben, welche Erkrankung Du hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gründe muss man beim Arbeitgeber nicht angeben!!!!! Wenn du keine medikamente einnimmst die die Fahrtüchtigkeit beeinträchtigen kannst du fahren. Hauptsache Du hast deinen Krankenschein bei deinem Arbeitgeber abgegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du bist doch nicht bettlegerich geschrieben oder?? ausserdem ist ein tapenwechsel bei einer psychischen erkrankung doch nur zum vorteil. aberw enn du wirklich zweifel hat dann ruf deinen arzt an und lass es dir von ihm nochmal bestätigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Arjiroula
16.10.2012, 14:38

bettlegerich ???

0

Wenn dir das Autofahren aus gesundheitlichen Gründen oder wegen Medikamenteneinwirkungen nicht ausdrücklich untersagt worden ist, darfst du fahren. Vielleicht könntest du dein Festnetztelefon auf dein Handy weiterschalten, damit du im Notfall erreichbar bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verreisen ist eigentlich nicht zulässig. Das könnte durchaus zu Ärger führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dein Freund nicht im Ausland wohnt, kannst du ihn besuchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThomBer
16.10.2012, 14:57

Sagst du das "nur", weil man bei einer Reise ins Ausland an einen Urlaub denken könnte oder weil das irgendwo so vorgeschrieben steht?

0

Nein, wer AU ist darf nicht autofahren, sondern muss kriechen bis die Knie und Hände bluten.


PS: Na logo darfste autofahren.....watt a kwestschin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AndreasXL
16.10.2012, 14:37

aber dann nur mit Büßergewand und Dornenkrone

:-)

0

Was möchtest Du wissen?