Währe das ok oder ist es noch zu früh?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Es gibt keine bestimmte Zeitspanne, die man abwarten sollte, aber solange du noch glaubst, dass es beim Sex ein Sollen gibt, bist du noch nicht bereit dafür.

Warte ab, bis du dir sicher bist, dass du das möchtest und rede auch mit deinem Freund darüber. Er wird verstehen, wenn du warten möchtest. Wenn er es nicht versteht, ist er nicht der Richtige.

Außerdem sollte man sich im besten Fall zuvor schon näher gekommen sein (z.B. mit Petting).

Grüße

Da gibt es keine Vorgabe für. Wenn er bei dir übernachtet und dir ist danach, mit ihm intim zu werden, dann mach das. Wenn dir aber bei dem Gedanken daran oder in der entsprechenden Situation Zweifel kommen und/oder du dich  unwohl fühlst, dann sag ihm das, dann bist du einfach noch nicht soweit. Das erste Mal sollte was besonderes sein und schön werden....ohne Druck. Und wenn er schon Erfahrung hat, dann sollte er das verstehen und auf dich und deine Gefühle Rücksicht nehmen.

Vor dem Geschlechtsverkehr gibt es 1000 Sachen, die man sexuell zusammen machen kann.
Also erstmal würde ich vorschlagen, dass ihr euch zusammen wohlfühlt und die gemeinsame Nacht zusammen viel kuschelt und wenn du magst auch Petting macht.
Denn warum solltest du mit ihm schlafen wollen, wenn das was ihr zusammen macht dich nicht körperlich erregt?
Wenn er weiß, wie du zum Orgasmus kommen kannst ohne GV und du weißt, wie er kommt und du dann echt Lust hast, weiterzugehen, dann wäre der richtige Zeitpunkt, GV zu haben.
Vorher ohne wirkliche Erregung, ist es ja sinnlos.


Hallo,

das ist deine Entscheidung.

Drei Wochen Treffen finde ich noch wenig.

Habt ihr denn schon Intimes auf gedanklicher Ebene ausgetauscht? Weißt du, ob er Angst vor dem Tod hat, weiß er, ob du von einem Leben mit vielen Kindern träumst? Weißt du, wo er seine glücklichsten Kindheitsurlaube verbracht hat, weiß er, welches Haustier du bei seinem Tod tief betrauert hast? Ist er Rassist, bist du religiös?

Wenn ihr noch gar kein Petting ohne Koitus gemacht habt, würde ich auf jeden Fall damit anfangen.

Aber niemand kann dir etwas vorschreiben. Wichtig ist nur, dass du dich nachts nicht "überrumpeln" lässt und etwas machst, was du eigentlich gar nicht wolltest. Mach es nur, wenn du dich wirklich danach fühlst.

Alles Gute. :-)

Es kommt GANZ darauf an ob du dich dafür bereit fühlst.Wenn nicht dann Tu das NIE.Wenn es ok für dich ist dann tus.Es ist ganz allein deine Entscheidung, und es gibt keine Vorgabe.Es gibt Kinder die sich schon mit 11 oder 12 bereit fühlen.Das heißt aber nicht dass du dann "Spät dran" bist.Es gibt sogar welche, die ihr erstes mal erst mit 30 haben, und sich immer noch nicht bereit fühlen.Es kommt ganz auf dein Gefühl an :)

LG ♥

Es ist deine Entscheidung ob es für dich zu früh ist oder nicht. Du darfst nicht im Internet fragen. Wenn du kein gutes Gefühl dabei hast, warte besser noch ab.

Ich würds noch nicht machen. Ihr habt bis jetzt noch nicht mal zusammen im gleichen Bett geschlafen! Euch nackt gesehen habt ihr wahrscheinlich auch noch nicht, oder? Ich finde, man hat so früh noch nicht Sex, man macht immer mal ein bisschen mehr, dann kann man viel besser einschätzen, wie weit man gehen möchte. Sonst denkst du dir vielleicht, naja ihm zuliebe mach ich es und redest dir in dem Moment ein, du willst es, aber hinterher bereust du es. Und dann kannst du es nicht mehr rückgängig machen. Außerdem ist es oft so, dass es für einen Kerl den Wert einer Frau steigert, wenn sie ihn nicht direkt an sich ran lässt. ;)

Dazu gibt es keinerlei Vorgaben, das musst du für dich entscheiden.

Wenn du dir unsicher bist, angst hast oder ähnliches dann solltest du es auf jeden Fall vermeiden - meiner Meinung nach finde ich es nach ca. 1 woche Beziehung in deinem Alter etwas voreilig, aber jeder wie er will!! :) 

Wichtig ist das du dir der Sache sicher bist und dich wohl fühlst, lass es nicht einfach zu wenn du zweifel oder ein unwohles Gefühl hast.

Aaaah und vergiss Verhütung nicht nimmst du die Pille??!!

Ich finde es definitiv zu früh. Man sollte sich ganz sicher bei der Person sein.

Da gibt es eigentlich kein zu früh oder zu spät. Mach es einfach wenn du ein gutes Gefühl dabei hast :). Wenn er noch eine Woche länger warten muss, wird er das sicher auch überstehen

Es ist immer ok wenn es für dich richtig ist (das wirst du hier noch
mindestens 10x lesen). Immerhin "kennt" ihr euch ja schon ca. 2 Monate.

Letztlich musst du das selber wissen.

Ich finde es aber zu früh

Was sagen deine Eltern dazu?

Hast du schon mit ihnen darüber geredet?

Was sagt dir dein Gefühl?

bist du schon so weit, oder eher nicht?

Miau2910 01.12.2016, 13:11

ich habe noch nicht mit ihnen darüber geredet...ich würde schon gerne weiß aber nicht ob es noch zu früh ist...

0
Wonnepoppen 01.12.2016, 13:13
@Miau2910

Dann mach das erst mal!

Wenn du es nicht weißt, bist du noch nicht wirklich so weit!

0

das ist dir überlassen. ist eigentlch egal - niemand kann dir sagen obs zu früh ist oder nicht.

ich hatte vor der beziehung sex mit meiner freundin.

Hallo Miau,

wielange du warten solltest liegt ganz an deiner eigenen Einstellung. An deiner Stelle würde ich das ganze jedoch nicht überstürzen und dir Zeit lassen. Das erste mal sollte ja etwas besonderes sein mit jemandem wo man sich 100% sicher ist. Letztendlich musst du jedoch entscheiden wann du das ganze angehst.

LG Guru69

Was möchtest Du wissen?