Wählen ohne Wahlbenachrichtigung

2 Antworten

Hallo. Meines Erachtens nach geht das nicht wie du dir das vorstellst. Vor Ort sind nur Wahlhelfer - da entscheidet niemand was. Und ohne Wahlkarte??? Da könntest du ja öfters wählen gehen ... nee ... einzige Chance: zurück zum alten Wohnort - Wahlkarte holen und mit dieser dort ins Wahllokal! Lg

Es geht tatsächlich ohne Wahlbenachrichtigung, da es anhand des Personalausweises ermittelt werden kann. Aber der Knackpunkt ist wohl leider die Tatsache, dass man nur dort wählen kann, wo man gemeldet ist.

0

Pech gehabt. Kannst nur dort wählen, wo du gemeldet bist!

Pech ist das richtige Wort dafür, denn das ist echt schade!

0

Was möchtest Du wissen?