Wächst mein Christina-Piercing raus?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde mir erstmal nicht allzu viele Gedanken machen, denn der Ersteinsatz wurde mit Absicht zu gross eingesetzt, da es in der Abheilphase immer mal wieder zu kleineren Schwellungen kommen kann.. Es könnte eigentlich auch schon rauswachsen, was jedoch mit PTFE-Stab und nach erst einer Woche, nicht üblich ist..

Rauswachsen wird es wahrscheinlich irgendwann, Christina ist ja Oberflächlich wenn ich mich recht entsinne. Aber nach einer Woche ist eher nicht. Es wird wohl die Schwellung sein die zurück geht.

Normalerweise sollte der Stab am Anfang zu lang sein, damit eine Schwellung genügend Platz hat. Wenn die Schwellung weg geht, sieht der Stab noch viel länger aus, das ist aber normal.

Wenn du ganz sicher gehen möchtest, geh zum Piercer, wenn er meint, dass es i.O. ist, kann er auch den Stab kürzen, dann bleibst du vielleicht nicht oder seltener dran hängen...

Was möchtest Du wissen?