Wächst man mit 18 noch aus einem Motorradhelm?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

der kopf kann unter umständen noch 1-2 cm wachsen, also in die nächste helmgrösse. 

ich würde einen helm neu so kaufen, dass eine sturmhaube drunterpasst.

die trägt man, wenns wetter schlecht ist.

im sommer schwillt die rübe auch durch hohe temperaturen und dadurch erhöhten blutdruck etwas an. dann ist es besser, wenn der helm einen zentimeter luft hat, da er sonst drückt, obwohl erneigentlich passt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ivo77
16.12.2015, 16:53

Danke für die schnelle Antwort! Joa also ich hab das jetzt so gekauft, dass  jeweils ein Daumen sich einmal an der Schale außen rumtasten kann indem man ihn unter das Polster schiebt. (Aber man muss wie gesagt den Finger dazwischen schieben... Nicht dass du denkst dass da einfach 1 cm pure Luft wäre.

0

Grundsätzlich ist das Wachstum nach der Pubertät abgeschlossen. Der Kopf so und so. Sollte also passen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, mache Dir keine Sorgen.

Wenn überhaupt, wächst Deine "Murmel" über die Jahre noch ein wenig - aber alle 3 Jahre sollte so ein Helm aus hygienischen Gründen so oder so getauscht werden.

Ein Wachstum bis 22 ist theoretisch möglich - und die meisten Menschen werden mit zunehmendem Alter auch dicker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eig dürfte der Kopf nicht mehr so viel bis gar nicht mehr wachsen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?