Wächst Haut wieder an?

3 Antworten

Da seid Ihr aber doch sehr stark im Science Fiction.Wenn auch die Forschung zu künstlichem Gewebe und auch künstlichem Knorpel erfolgversprechende Ansätze zeigt;so ist es damit noch nicht so weit.Haut kann man nicht abziehen,wie das Fell eines Hasen.Und mit drauflegen wächst die auch nicht unsichtbar wieder an.Es bildet sich Narbengewebe.Wenn Du Interesse hast,wie der Stand der Dinge rein wissenschaftlich wäre,könntet Ihr im Buch z.B.die Firma Co.Don erwähnen,was einen Bezug zur Realität herstellen würde.

Da ist definitiv sehr viel Fiction dabei und wir haben uns bisher auch nie wirklich damit befasst ob das nun realistisch ist oder nicht. Aber das hat mich jetzt persönlich einmal mal interessiert, vielen Dank für den Tipp auf jeden Fall :D

1
@Dekowoelkchen

Bütte.Und wenn Ihr da erwähnt,das Ihr dran glaubt,das in absehbarer Zukunft sich da etwas tut....dann wäre ein Hinweis auf einen Börsentipp für breitere Leserschichten interessant.AAP und Co.Don sind Aktiengesellschaften,

0

Hallo! Wenn dann würden obere Hautschichten abgezogen und es kann nachwachsen. Ist die Haut ganz weg hat man ein Problem, alles Gute.

du würdest warscheinlich vorher sterben bevor man dir helfen kann.

Leberfleck abgerissen, wächst er nach?

Hallo, ich habe seit meiner Geburt bzw. dem Kindesalter am Hals einen Leberfleck, welcher hervorsteht (also nicht flach, sondern eher rund, ähnlich einer Warze). Nun habe ich ihn mir vor kurzem im Schlaf jedoch aufgekratzt, so dass es blutete. Den Leberfleck habe ich jedoch abgerissen. Er war innen hohl und auf der Haut konnte ich kein braunes Gewebe vom Leberfleck mehr sehen. Nun ist die Stelle verheilt und außer einer kleinen hautfarbenen Erhebung an der Stelle, deutet nichts mehr auf den Fleck hin. Nun meine Frage: Wird dieser Leberfleck nachwachsen oder wird er nun für immer verschwunden sein? Hat hier vielleicht jemand Erfahrungen damit?

...zur Frage

Zeh wächst in die Haut rein Hilfeeee?

Hey mein Zehnagel am großen Zeh wächst in die Haut rein ich glaube nicht das es so sein soll also die Haut wächst über den Nagel oder der Nagel rein keine Ahnung.... Das tut immer höllisch weh :( kann mir jemand Helfen.? :)

...zur Frage

Vollhautnekrose Fußrücken?

Hallo,

ich bin 25. Jahre alt und hatte vor 2 1/2 Wochen einen Motorradunfall, bei welchem ich am linken Fußrücken eine Hautablederung erlitt sowie einen gebrochenen Zeh. Der Zeh wurde stabilisiert und ist seitdem unauffällig. Die Stelle der Hautablederung wurde gereinigt und wieder zusammengenäht.

Nach 3-4 Tagen begann sich eine leichte, trockene Nekrose zu bilden. Man beschloss zu beobachten und zu warten, bis sich diese Nekrose vollständig demarktiert, um sie anschließend chirurgisch zu entfernen. Ca. 1 Woche später war die Nerkose auf ca 4x3cm gewachsen, war sehr trocken, lederartig und hatte sich sehr gut von der restlichen, gesunden Haut demarkiert.

Diese wurde anschießend mit einer kleien Schere ausgeschnitten. Das Gewebe darunter (Fußrücken) sah dunkelrot/lila aus. Ich hatte dann sozusagen ein Loch in der Haut, wo man direkt auf das Gewebe schauen konnte.

Man sagte mir, dass man nun abwarten müsse ob und wie sich das Gewebe darunter erholt um zu entscheiden ob eine Spalthauttransplantation reicht oder ob man eine Plastik machen müsse, was sehr aufwendig wäre.

Ich habe jetzt ehrlich gesagt total angst, dass sich das Gewebe darunter nicht erholt und ggf. das ganze Bein abgenommen werden muss, wenn sich das verschlimmert.

Ich weiß auch nicht, ob das normal ist, dass das Gewebe so lila farben war, denn die Nekrose war nicht infiziert und sehr trocken. Mein Fuß ist teilweise noch geschwollen und ich tue alles (hochlagern und im Bett liegen) um den Heilungsprozess zu fördern. Normalerweise müsste das Gewebe darunter doch regenerieren oder? Ich bin jung und habe keinerlei Krankheiten oder ist das grundsätzlich eine 50/50 Chance? Heilt denn die Wunde i.d.R. besser wenn die Nekrose ausgeschnitten wurde? Hätte man die Nekrose nicht früher am Begin schon entfernen können?

Hoffe Ihr könnt mich ein bisschen aufklären.

Liebe Grüße

...zur Frage

Haut über Schnittwunde wächst nicht zusammen?

Hab mich vor ca einer Woche, mit einem Küchenmesser, in den Finger geschnitten. Wunde an sich ist schon wieder verheilt, aber die Haut über der Wunde wächst nicht zusammen. Wächst die noch von alleine zusammen oder muss ich zum Arzt?

...zur Frage

UNTERLIPPENPIERCING zuwachsen lassen? Geht das? Wie lange dauert es?

Ich hab ca. seit 6 Jahren ein Unterlippenpiercing. Nun habe ich es rausgenommen. Damals habe ichs mir selber gestochen, daher ist das Loch nun recht gross und sieht iergendwie komisch aus. Wenn ich mit der Zunge von hinten her drücke kommt aus dem Loch so weiss/durchsichtige Haut raus. Wächst es vollständig zu? Wie lange geht das ca?? So ein Loch dort sieht ja recht beschi aus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?