wächst das loch eines piercings auch nach jahren wieder zu?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

kommt immer drauf an. meine ohrlöcher waren damals ziemlich schnell wieder zugewachsen. nachm zweiten stechen halten se jetz schon ewig, auch ohne ohrring. die meiner mutter sin auch nach 30 jahren ohne noch immer offen, entzündet und bisweilen schmerzhaft..

du meinst wohl du willst dir ein labret machen lassen. Snakebites nennt man das nur, wenn es zwei sind, auf jeder seite der lippe eins. Und ja, das wächst zwar zu aber die Löcher sieht man immer!

nicht unbedingt. Kommt auf die Größe des Loches an. Wenn es zuwächst wird man es sehen (Narbenbildung)

HollywoodWhore 21.04.2009, 00:09

quatsch! es entstehen keine narben, nur die löcher sieht man!

0
HollywoodWhore 04.05.2009, 19:12
@Mismid

Doch natürlich wenn ein Loch mal drin ist bleibt es auch da. das Loch verengt sich so weit dass irgendwann kein piercing mehr durchgeht, man sagt dann es ist zugewachsen. Aber das Loch ist immer sichtbar!

0

Ich habe von meinem Lippenpiercing immer noch ein Loch und schon fast ein Jahr keinen Ring mehr drinnen gehabt. Ich denke nicht, dass es jemals zuwachsen wird...vielleicht mache ich den Ring wieder rein, wenn ich Oma bin :O)

Nein, natürlich nicht! Es bleibt immer sichtbar.

Ja, da braucht es halt länger.

ich hatte mir vor 5jahren ein lippenpiering machen lassen, habe es nur 2 monate drin gehabt. und man sieht das loch immernoch. es ist also eine narbe geworden

Sheilamausi 20.04.2009, 23:22

ist die arg sichtbar???

0
sweetbaby20 20.04.2009, 23:24
@Sheilamausi

ne, man sieht halt nur das loch. werde ab und zu gefragt ob ich da mal ein piercing hatte. aber es ist nicht weiter schlimm

0

Was möchtest Du wissen?