Wadenschmerzen, was ist los?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hört sich eher nach sehr starken Muskelkater an. Vielleicht hast du dir irgendwas gezerrt. Wenn es über die nächsten Tage nicht besser wird kannst du ja mal zum Arzt schauen. Ich glaub aber nicht dass es was ernstes ist.

Hallo! Natürlich kann es auch etwas anderes sein aber dann hättest Du das Problem kaum in beiden Waden. Also vermutlich Muskelkater. 

Muskelkater ist eigentlich nicht schädlich. Die Muskelfasern regenerieren sich binnen weniger Tage von selbst wieder, ohne dass Folgeschäden zurückbleiben. Spätestens nach 5 – 7 Tagen sollten die Schmerzen abgeklungen sein.

 Es ist also in der Regel keine besondere Therapie notwendig abwarten reicht..

Nach 5 Tagen ist alles vorbei - sonst ist es doch eine Verletzung.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Ich empfehle meinen Patienten und vor allem Fußballer, welche ich behandel immer die folgende Übung täglich zu machen. 

Es hilft unter anderem auch die Durchblutung in der Wade zu fördern.

Wadenschmerzen und auch Schmerzen der Achillessehne resultieren aus meiner therapeutischen Erfahrung oft aus "Nährstoffmangel" der Waden.

Mit dieser Übung bekommt man wieder einen guten Stoffwechsel hin.

Ich hoffe ich konnte helfen! 

Das wird nur Muskelkater sein. War bei mir auch mal so intensiv .

Was möchtest Du wissen?