Wadenschmerzen, Fussball, Laufen?

3 Antworten

Häufig liegen Waden schmerzen oder auch Oberschenkel Schmerzen sowie knie schmerzen mit dem Lauf Stil zusammen . 

Also kann es sein dass du " falsch " läufst.  Ich würde nicht sofort zum Arzt rennen , dennoch würde ich die Schmerzen ernst nehmen . 

Wie läufst du den ? Läufst du auf dem Vorfuß oder läufst du eher so dass du zuerst mit den Ferse aufkommst und dann abrollst ? 

Nur zur Info ich spiele selbst Fußball..  relativ hochklassig und gehe regelmäßig laufen 

Meist so dass ich mit der Ferse zuerst aufkommen;

Bei einem Match achte ich jedoch nicht genau auf meinen Laufstil

0

Ich hatte das auch, deshalb dehne ich vor dem spiel und Training nach dem warmlaufen größtenteils meine waden, also mindestens 5 min bei dem torschuss kannsg du auch nach jedem schuss dehnen dann müsste es ausbleiben und die tapes nicht zu stramm

Geh lieber mal zum Physiotherapeuten, das klingt nicht gut.

Hilfe! Ich habe sehr starke Waden Schmerzen was kann ich tun?

Hallo. Ich bin 15 Jahre alt und bin früher regelmäßig joggen gegangen 3 mal die Woche 7km ich hatte damals schon starke wadenschmerzen habe aber die Zähne zusammen gebissen. Vor ca 3 Monaten war ich dann beim Arzt er meinte ich soll eine Zeitlang pause machen (1 Monat )und nicht mehr joggen gehen außerdem soll ich Magnesium nehmen und regelmäßig dehnen. Ich habe alles gemacht was der Arzt mir empfohlen hat aber es ist nicht besser geworden habe immer noch starke schmerzen die auch noch ca 2 Stunden nach dem laufen anhalten. Weiß irgend jemand was ich noch tun kann?

Danke schon mal im vorraus.

...zur Frage

Ich habe jedesmal Wadenschmerzen nach dem Joggen?

Moin, immer wenn ich joggen gehe habe ich danach Schmerzen in den Waden. Ich kann dann kaum noch richtig gehen, meist kann ich dann nur noch auf den Hacken gehen, weil es auf dem Vorderfuß zu sehr in den Waden wehtut. Die Symptome passen auf eine Wadenzerrung, jedoch wärme ich mich nun jedesmal vor dem laufen ungefähr 15 minuten auf und dehne dann anschließend die Beine und Waden auch noch. Es dauert immer so eine Woche bis ich wieder normal gehen kann. Und wie gesagt es ist jedesmal nach dem joggen.

...zur Frage

Wadenschmerzen schon bei 2minütigen Laufen

Hey, ich spiele jetzt seit Jahren Fußball und ich mache schon mein Leben lang Sport. Jetzt habe ich aber seit ein paar Wochen akute Wadenschmerzen (auf beiden Seiten) wenn ich auch nur 1-2 Minuten laufe. Längeres oder besseres "warm machen" (dehnen, etc) hilft nicht! Hat hier vielleicht irgendjemand dasselbe Problem und/oder einen Rat für mich?

...zur Frage

Atemprobleme beim Joggen, 15 Jahre?

Spiele seid ca. 6 Jahren Fußball und habe seid fast 2 Jahren Probleme beim Joggen. Ich hab dann immer das Gefühl als würde ich nicht genügend Luft bekommen und wenn ich mit Joggen aufhöre normalisiert sich das wieder. Außerdem spüre ich einen Druck in meiner Brust und meine Schultern tun manchmal weh. Das alles hält mich ab schneller zu laufen oder überhaupt zu laufen. Habe aber bevor das angefangen hat 1 Jahr Pause mit Fußball gemacht. Vielleicht hängt das ja zusammen keine Ahnung. Habt ihr vielleicht irgendwelche Ratschläge?

...zur Frage

Wadenschmerzen schon nach kurzem Gehen

Seit ca 1 Jahr habe ich ständige Wadenschmerzen. Die Schmerzen kommen sehr schnell, schon beim gehen nach 2min. Beim laufen erst recht, unzwar in beiden Waden. Zur Zeit haben wir in Sport das Thema 'Ausdauer', natürlich wird da viel gerannt, und als ich zum Lehrer ging und ihn gefragt habe was helfen könnte, meinte er nur 'dehnen'. Habe ich oft genug, aber nach 10 Meter kamen sie wieder. Ich bin übergewichtig, aber war trotzdem immer sehr sportlich, was jetzt diese Schmerzen auch noch behindern. An was kann das liegen und was kann man tun?

...zur Frage

Knieschmerzen, Fußball, Verdrehung?

Hallo,

Gestern beim Fußball habe ich mich blöderweise am Knie verletzt. Nach einer schnellen Drehung konnte ich nicht mehr laufen, so habe ich mich hingesetzt. Das Auftreten war nun unmöglich.
Heute, ein Tag nach dem Vorfall schmerzt das Knie an der Innenseite, laufen und strecken geht aber noch. Vorne an der Kniescheibe sieht man wie eine Narbe (roter Strich, etwas dick) die beim berühren wehtut. Eine starke Schwellung ist nicht zu erkennen nur etwas rot und die Kniescheibe herum. Das Knie fühlt sich wie eingeklemmt an und zieht etwas aber komischerweise nur manchmal stärker, manchmal gar nicht und manchmal ein wenig. Was kann das bloß sein? Der Arzt meinte ich solle mich nicht so anstellen, aber irgendwas muss es ja sein - ein Knie sollte ja eigentlich ohne Schmerzen funktionieren. Was meint ihr ? Was soll ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?