Wadenmuskulatur dehnen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Ergiebige Dehnübungen sollte man wenn dann eher nach als vor dem Training machen. 

Aber vielleicht fehlt Dir ja Magnesium??  Wir brauchen je nach Alter und Geschlecht 250 - 400 mg Magnesium täglich und nehmen auch diese Menge in der Regel mit der täglichen Nahrung auf. 

Aber schon starkes Schwitzen wie z. B. bei Sport und Arbeit kann zu einem Mangel führen. Es drohen dann teils heftige Krämpfe. Oft in den Waden und häufig auch in besonders entspanntem Zustand der Muskulatur.

Und gerade Fußballer sind oft betroffen, alles Gute.

Am wichtigsten ist es dass du dich nach dem Training dehnst hast du nächstes Training auch keine Schmerzen

Die beste Übung für die Waden ist es wenn du dich gegen zB eine Wand mit den Armen lehnst und dann die Beine streckst

Danke werde ich ausprobieren!

0

hallo:) also davor dehnen ist immer sehr gut.Um dann ein ,,schnelles'' und gutes Ergebnis zu bekommen ist es auch sehr gut dich danach zu dehnen.Wenn du das öfters machst wirst du eigentlich keine Probleme mehr haben :) hoffe das hat dir geholfen...

Was möchtest Du wissen?