Wadenkrampf und merkwürwidiges Gefühl am Fuß was tun?

5 Antworten

Hallo,

bei Wadenkrämpfen ist Magnesium sehr gut aber wenn du so starke Probleme hast, rate ich dir an zu einem Arzt zu gehen. dieser kann die Ursache finden und dich dementsprechend behandeln.

Hast Du genug getrunken? Krämpfe treten auch bei Flüssigkeitsmangel auf.

Guten morgen das kenn ich leider ^^ ich gehe dann immer ein stück und trink was ist dann Sofort weg 

Bestell dir bitte Magnesiumcitrat. Ganz wichtig, es muss Magnesium CITRAT sein, alles andere wirkt nicht.

zudem lass dich wegen einem B12 Mangel untersuchen

Was möchtest Du wissen?