Wadenkrampf oder doch Thrombose?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Symptome Thrombose:

Schweregefühl, Schmerzen in den Beine (ebenfalls in RUHE!!!!) Ganz wichtig! Eventuell nimmt der Umfang des Beines zu und stechender, kribbelnder Schmerz der Ausstrahlt.

Da Rauchen die Durchblutung nicht gerade fördert und du bestimmt auch viel getanzt oder gestanden hast, warte lieber noch ein bisschen ab. Wird es nicht besser, muss ein Arzt einen Bluttest machen um eventuelle Entzündungszeichen zu sehen, manchmal kann man diese im Blut nicht direkt erkennen, dann wird ein Ultraschall gemacht.

Hoffe das reicht dir erstmal. ;)

Abwarten, Tee trinken - und in ein paar Tagen wird das Bein blau und fällt ab. Aber Spaß beiseite: ein Muskelkrampf kann eine derartige Zerrung veranlassen, die dann ein paar Tage lang anhält. All der andere Kram hat nichts damit zu tun - Du klingst wie ein echter Hypochonder!

ich hatte schon eine thrombose, allerdings nicht im bein, deswegen bin ich da skeptisch

0

Da kann man nur hoffen, dass Du keine Thrombose hast, garantieren kann man das nie. Hoffe, das Du daraus gelernt hasr keine Nächte mehr zu durchzechen. Habe ich jedenfalls noch nie gemacht und verstehe nicht warum man sowas macht.

Scheidenpilz von Sex? Was tun?

Hallo, es ist mir etwas unangenehm...aber ich vermute, ich habe einen Scheidenpilz. Am Sonntag hatte ich Sex mit meinem Freund...und aufeinmal tat es bei mir weh... dachte wäre nur eine Überreizung ... o.Ä. habe mich deshalb die letzten Tage geschohnt...Aber seit gestern ist es viel schlimmer geworden...Es brennt nicht nur (Schmerz) sondern juckt wie Hölle... Und hatte auch vermehrten Ausfluss...Daher bin ich mir nun fast sicher das es Scheidenpilz ist... Habe mir in der Apotheke Kamillenbad gekauft und mache es regelmäßig. Habe mir gestern Nacht dann direkt auch Canesten Creme + Zäpfchen geholt und damit behandelt....wirklich besser ist es nicht... aber über 1 Nacht kann ja auch nicht viel passieren...habe nun auch leider meine Tage bekommen -.- Sodass ich auch nicht zum FA kann...

Meine Fragen nun:

Was kann der Sex mit dem Pilz zutun haben? (Mein Freund hat keinen Pilz..)

Kann ein Pilz überhaupt möglich sein? (obwohl alles dafrü spricht) -habe noch nie einen gehabt

Was kann ich noch tun um die Symptome zu lindern?

Und bitte: Ja ich sollte zum GYN gehen.. werde ich auch tun wenn es mir in den nächsten Tagen nicht besser gehen sollte... deshalb schreibt bitte nicht alle, ich solle ab zum FA.

Danke. Gruß.

...zur Frage

muskelkater im ganzen körper nach operation mit vollnarkose.

hallo, ich wurde gestern operiert weil ich ein gluteal abszess an meinen 5 buchstaben hatte und nachdem ich wach wurde taten meine waden total weh, so als hätte ich nen wadenkrampf in beiden beinen gehabt... jetzt tun sie nurnoch ein bisschen weh aber abgesehen davon tun mir sämtliche muskeln weh, speziell die muskeln im hals.

was mir am meisten sorge bereitet ist meine lunge, denn sie tut schon beim normalen atmen weh und wenn ich richtig tief einatme wird der schmerz sehr intensiv und es fühlt sich an als würde meine lunge gleich reißen. was kann das sein?

...zur Frage

Wadenkrampf mit Pille bedeutet das was?

Ich hab heute Nacht aufeinmal einen Wadenkrampf bekommen, ich hatte des vorher schon ein paar mal und nehme die Pille Belara. Bei ihr besteht ein hohes Risiko Thrombose zu bekommen. Hat der Wadenkrampf irgendwas zu bedeuten?

...zur Frage

Starke schmerzen nach wadenkrampf (wieso)?

Ich hatte vor zwei tagen in der Nacht einen Wadenkrampf (ich habe das eigentlich selten). Dieser war nicht ganz so stark, da habe ich schon viel stärkere gehabt. Ich hatte jedoch gestern und vorgestern auftritte ( Auftritte vom Tanzen, Showtanz ), wobei ich zwar leichte schmerzen in der wade hatte, diese jedoch nicht so stark sind. Aber als ich heute morgen aufgestanden bin, konnte ich fast nicht laufen wegen dem schmerz und auch jetzt gerade im Moment schmerzt meine wade bei jeder Bewegung. Das Problem ist, dass ich heute noch 2 Tanzauftritte habe. An was kann das liegen, dass ich solche schmerzen habe? Danke schonmal :)

...zur Frage

stechender schmerz im rücken

Heute morgen stand ich in der Küche,als ich aufeinmal einen starken Stich (wie als ob ein Nerv eingeklemmt wird) im Rücken verspührte und kurz vor Schmerz in die Knie ging.Seid dem habe ich im unterem Teil des Rückens Schmerzen...Hat jemand so etwas schon mal gehabt? Was kann helfen??? Ist das ein Anzeichen für Hexenschuss? Danke!!!

...zur Frage

Ist das eine Thrombose oder etwas anderes?

Hallo Liebe Community,

Seit Sonntagmorgen habe ich ein plötzlich leichten Muskelkater artigen Schmerz in der rechten Wade. Der Schmerz geht weg wenn ich mein Bein strecke aber im laufen ist halt eben dieser leichter Schmerz. Ich trinke genug, mache Fitness. Es klingt ein bisschen nach einer Thrombose, jedoch ist meine Wade weder angeschwollen noch gefärbt noch sonst irgendwas. Aber kann das angehen? Bei meinen letzten Kontrollen war alles in Ordnung. Eigentlich kann das gar nicht sein. Was meint ihr? Könnte das tatsächlich eine Thrombose sein? Soll ich vielleicht abwarten oder direkt zum Arzt gehen?

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?