Waden tun beim laufen weh, woran liegt es?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Prince! Nimmst Du Magnesium?   Bekommt man in der Apotheke oder auch in guter Qualität z. B. bei Aldi. Viele Ausdauersportler nehmen sogar täglich zusätzlich Magnesium, anderen genügen 2 oder gar nur 1 Tablette in der Woche. .Es ist wichtig dass genügend Magnesium im Körper gespeichert ist und dazu reicht auch nicht eine kurzzeitige Aufnahme vor einer sportlichen Aktivität.Gerade Waden - Krämpfe  sind ein oder bei längerer sportlicher Aktivität typisches Zeichen von Magnesiummangel.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Okay ich versuchs mal

1

Es hat tatsächlich geholfen Danke :)

1

Was meinst du mit früher? Wieviel Zeit liegt zwischen früher und jetzt und was hat sich alles verändert? (Terrain, Schuhe, Trainingsstand, etc)

Das kann alles sein. Wenn du frisch "wiedereingestiegen" bist, tippe ich auf alte Schuhe, und/oder schwache Muskulatur. Wenn du neue Schuhe hast, die flacher (also weniger Sprengung) haben, dann geht das in der Regel auf die Wade, vor allem je näher man sich 0mm Sprengung nähert. Und ja, dass spürt man durchaus schon nach 1km oder auch früher.

Hallo,

falsche Schuhe- Magnesiummangel ?

gruß

Es kann tatsächlich an den Schuhen liegen. Danke

0

Zeigefinger tut beim ausstrecken weh. Woran liegt das und was kann ich dagegen tun?

Heute Mittag habe ich einbischen gezeichnet und dann ist mir aufgefallen, das mein Finger (am Knöchel) beim strecken weh tut (ziehen und stechen). Woran liegt das, und was kann ich dagen tun? P.S. es ist nicht blau, rot, angeschwollen oder tut beim draufdrücken weh. danke schon mal.

...zur Frage

Waden tun weh..warum

meine Waden tun weh beim drauf drücken...ich hab kein sport gemacht oder eine sonstige belastung...was gibt es noch für gründe das die Waden weh tun ?

Danke

LG

...zur Frage

Schnelle Wadenkrämpfe beim Joggen

Hi,

normalerweise bekomme ich nicht so schnell Wadenkrämpfe, allerdings habe ich mich eben beim Joggen versucht, bin auch nicht wirklich schnell oder so gelaufen, aber bereits nach 3 Minuten hatte ich schon das unangenehme Ziehen in der Mitte meiner Waden (quasi die Vorstufe eines Krampfs). Ich wiege zwar etwas viel, aber meine Waden sind vor allem durch regelmäßigen Kraftsport gut trainiert.. konditionell bin ich auch keine Wurst, aber auch kein Brenner. Mit der Puste ging alles fit, aber mit den Waden ging das echt nicht gut.

Ich war hydriert, nehme gerne mal diese Magnesiumpads, Geschwindigkeit war o.k., daher weiß ich nicht, woran das liegt.. echt nervig, dass wenn ich schon Wadenkrämpfe bekomme, obwohl ich keinerlei Belastung spüre.

Tipps?

...zur Frage

HILFE! BESCHREIBUNG! Wie kriegt man die Kniekehle wieder dünn?

Ich habe durchtrainierte Beine aber je mehr Sport ich treibe desto dicker wird die Kniekehle ! Das will ich aber nciht ! Ich will nur das der Oberschenkel dick/durchtrainiert bleibt aber die Kniekehle soll wieder dünn werden ... wie kann cih das schaffen ? Mit einer Sportart ganz speziell ?

...zur Frage

Waden schmerzen beim Gehen

Immer wenn ich sehr schnell gehe, tun meine Waden weh, hab das Gefühl ich bekomme gleich einen Krampf.. kann es sein, dass ich falsch gehe oder so? Bin eigentlich sehr sportlich, drum wundert mich das:D danke schon mal:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?