Waden sind zu groß bzw muskulös

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hey

kann es sein,dass du oft hohe schuhe trägst oder in der vergangenheit getragen hast ? Dadurch kann es sein,dass sie Wadenmuskulatur sich gekürzt hat,und somit an Masse zugenommen hat,da dieser Muskel grade einer ist der auf Training sehr schnell anspringt.Zb Männer wollen ja eher kräftige Waden,und im Fitnesstudio seh ich öfters,dass die Gewichte auf den Schultern haben,und dabei halt auf zehenspitzen rauf und runter,wie es bei hohen schuhen ja die bewegung ist.. Also meiner meinung nach solltest du es mit Dehnung und Jogging,allerdings auf Ausdauer,also lieber langsam joggen,dafür länger am Stück,anstatt zu Sprinten (was eher kräftige waden begünstigt).Ansonsten gibt es noch die möglichkeit so wenig wie möglich Bewegung und eiweißarm essen,jedoch trotzdem ein Kaloriendefizit zu erreichen! Viel Glück !

schnieckelady 18.03.2013, 21:40

nöö, ich glaub weil ich geturnt habe , und schwupps :DD oder es liegt in den genen , aber danke für die tolle antwort :DD

0

Das Dehnen hilft angeblich gut nach dem Sport, dass die Muskeln nicht so knubbelig dick werden (ich weiß aber nicht genau, ob das stimmt).

Wenn du so dicke Waden geerbt hast, wirst du nicht viel daran ändern können. Deswegen keinen Sport zu machen, halte ich aber für falsch. Vermeide lediglich Krafttraining für die Waden, Ausdauersport kannst du aber machen.

Wenn du deine Waden an sich zu dick findest, dann achte darauf, dass der Rest von deinem Körper in den Proportionen "dazu passt", dann fällt es nicht so auf.

upsala007 18.03.2013, 15:18

Übrigens: Eine Freundin von mir hat das sehr extrem. Aber sie hat sich (auch im Sommer) immer so geschickt angezogen, dass es mir erst aufgefallen ist, als ich sie zum ersten Mal im Bikini sah.

0
schnieckelady 18.03.2013, 15:21
@upsala007

wie meinst du mit Geschick ? Was hat sie denn getragen, dass sie "duenn" wirkten? Bald ist es ja sommer, und da möchte ich nicht nur mit langer Hose rumlaufen, sondern will auch irgendschon meine Beine zeigen oder nicht in eine Hose einquetshen.

0
upsala007 18.03.2013, 15:55
@schnieckelady

Sie hat sich so angezogen, dass der Blick auf den Oberkörper gelenkt wurde (außergewöhnlicher Schnitt oder Farbe der Bluse, Anstecker, Kette mit einem Hingucker, viele Pins am Kragen,usw) .

Wenn es sehr heiß ist, trägt sie Röcke. Die Röcke reichen bis mindestens dickster Wadendurchmesser, ihr Lieblingsrock ist in der Taille sehr eng und am Saum zipfelig. An Hosen trägt sie im Sommer Leinenhosen in eher dunklen Tönen, die sind oft etwas weiter geschnitten und die gehen auch bis zur dicken Mitte der Waden. Ihre Sandalen sind flach, aber manchmal sogar auch auffällig.

0
schnieckelady 18.03.2013, 15:19

also meine Oberschenkel sind iwie kleiner als die Waden und deshalb scheinen die Waden auch ziemlich groß. Aber wie soll man denn die Oberschenkel so antrainieren, dass die Waden nicht größer werden, sondern nur die Oberschenkel ??(um Proportionen zu erreichen)

0
upsala007 18.03.2013, 16:01
@schnieckelady

Aber wie soll man denn die Oberschenkel so antrainieren, dass die Waden nicht größer werden, sondern nur die Oberschenkel

Das ist wirklich etwas schwer. Du könntest ja mal in einem Fitnesstudio direkt danach fragen, die haben da sicher mehr Ideen als ich. Du bist, wenn du dich erkundigst, ja ein potentieller Kunde und die Lösung dieses Problems ist der Grund für dein Interesse an so einem Studio.

Vielleicht kannst du dir in einer Stadtbücherei mal ein paar Bücher mit Übungen ausleihen und die daraufhin durchforsten...

Auf jeden Fall würden isometrische Anspannungen der Oberschenkel im Sitzen die Waden unberührt lassen. Und die kannst du dann eigentlich ständig machen.

0

Was möchtest Du wissen?