Wade schmerzt total, soll ich einfach Magnesium nehmen, glaubt ihr das vergeht dann?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Probier es aus. Magnesium schadet nicht. Am besten ein fußbad mit 3-5 El magnesiumchlorid. Hilft am schnellsten. Das wäre es aber was muskulöses. Du hast besinnt was getrunken. Alkohol entzieht auch Magnesium. Vielleicht ne Mischung aus kramp und muskelkater?

Hast du in letzter zeit (Tage, Wochen, Monate, selten Jahre) Antibiotika genommen? Fluorchinologe können sehnenprobleme verursachen.

13Seeda13 10.01.2016, 21:45

İch habe noch nie in meinem leben alkohol getrunken. Und antibiotika habe ich ebenfalls seit jahren nicht genommen.

0
LuciLiu 10.01.2016, 21:47

um so besser. zwei häufige Punkte ausgeschlossen. probier aus ob es mir magnesium besser wird. zu viel magnesium nimmt der Körper gar nicht erst auf.

0

Tut die Wade weh oder hast Du einen Krampf in der Wade? Magnesium hilft nur gegen Krämpfe und zuviel schadet nur.

Vermutlich hast Du Muskelkater.

13Seeda13 10.01.2016, 22:12

Wie ein krampf fuehlt sich das nicht an. Es ist fast der selbe schmerz wie damals mit dem sehnenriss. Beim auftreten, bewegen des fußes und draufdrücken auf die wade tut es hoellisch weh. Zudem es auch die selbe wade ist wie vor nem jahr mit dem sehnenriss.
Wie sich ein muskelkater anfuehlt weiss man ja eig. Wobei ich gerade nicht genau weiss ob die selben symptome auch bei einem muskelkater auftreten, da ich von den schmerzen gerade nen muskelkater nicht nachvollziehen kann😬

0
Negreira 10.01.2016, 22:15
@13Seeda13

Aber Du wirst doch den Unterschied zwischen einem Krampf und normalen Schmerzen kennen, oder? Wenn Ihr Voltaren-Salbe oder Hepathrombin (irgendetwas mit Heparin) zu Hause habt, kannst Du das drauftragen, dünn einreiben, evtl einen Verband umwickeln und gründlich die Hände waschen.

0

wird mal morgen zum Arzt gehen damit er sich das mal ansehen kann

Magnesiummangel wahrscheinlich

Was möchtest Du wissen?