Wacht man immer auf nach 1 Schlaftablette?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Schlaftabletten mit denen sich Leute immer wieder das Leben genommen haben, waren Barbiturate, die heute aufgrund ihrer offensichtlichen Gefährlichkeit nicht mehr verschrieben werden.

Heutige "Schlaftabletten" sind in der Regel nur Einschlafhilfen, und relativ unbedenklich. Würdest du etwas stärkeres nehmen, wie Benzodiazepine, wäre die eigentliche Gefahr das Suchtpotential. So einfach umbringen kann man sich auch damit eher nicht. 

Unsterblichkeit kann ich dir nicht garantieren, aber wenn du nach einer Tablette nicht mehr aufwachst, wäre das auch ohne die Tablette passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlaf tableten machen dich nicht bewustlos falls du das denkst xd du kannst auch nach einer tablete ohne probleme wach bleiben sie helfen nur beim einschlafen ^^ meine Oma nimmt die auch jeden abend und alles gut also ich glaub die von damals oder was weis ich waren heftiger aber heutzutage passiert da nix mehr ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Chaoli2 12.08.2016, 02:53

Danke habs überlebt xD deine Worte haben mich ermutigt :))

0

Der Arzt, der sie dir verschrieben hat, wird schon abgewogen haben. Die Medikamente sind vor allem wegen der starken Suchtgefahr rezeptpflichtig. Eine Schlaftablette bringt dich nicht um.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Chaoli2 11.08.2016, 03:33

Danke wenigstens noch einen Menschen der vernünftig antworten kann.

0
MagicalMonday 11.08.2016, 03:46
@Chaoli2

Na du bist ja nett. Entschuldige, dass ich meine durchaus kostbare Zeit geopfert habe, um dir so eine unvernünftige Antwort zu geben. Ich werde deine Fragen in Zukunft ignorieren.

0

Was möchtest Du wissen?