Wachstumsstreifen, starke behaarung,dicke oberschenkel.. wer kennt sich damit aus? hilffee!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hey also 1. jede Frau oder besser gesagt jeder! hat Problemzonen okay :) ausser du bist ein Topmodel aber selbst die haben Cellulite ... :lach: 1.1 wenn die Haut einmal gerissen ist kann man nurnoch pflegen bzw. eincremen und Sport ist immer gut --> Bindegewebe stärken dann fallen sie auch nicht so auf.. aber sind sie hell? weil wenn sie dunkel sind dann werden sie iwann hell und man siehts auch nicht mehr so sehr also du kannst nur vorbeugen das es nicht noch mehr wird mit den oben erwähnten Tipps 2. Hm viel. hast du zuviel männl. Hormone --> Pille könnte helfen aber wenn du von Natur aus eben ein bis. mehr hast dann würd ich dir raten je nach Haut (empf.,etc.) rasieren Beine und Achseln eben die üblichen Stellen und sonst Epillieren ziept zwar aber ist echt gut! 3. kann ich nicht beurteilen aber schwimmen ist super :D 4.Bleichcreme 5. Kannst Dich ja mal beraten lassen .. Viel Glück ^^

Rasier einfach alles weg. Das machen alle so

ähh ok, und was ist mit den anderen sachsen????? aber trotzdem danke :)

0
Nächste interessante Frage

Dicke Oberschenkel. /; tipp's dagegen?

  1. Wachstumsstreifen gehen meisens von alleine wieder weg

  2. Beine rasieren, an den Armen vielleicht Enthaarungscreme benutzen, an den Fingern auch (regelmäsig)

  3. das sind Muskeln

  4. rasieren, oder einfach keine Tops tragen

ähhm ok also zu1. die meisten sagen das verbleicht wenn nur aber geht nicht weg und zu 2. an den fingern rasieren??????? omg.. zu 3. sind keine muskeln weil es schwabbelt sozusagen sogar... und zu 4. ich möchte auch mal tops tragen, deswegen ja... ich hatte draußen eigentlich noch nie so richtig tops an.. :,( aber trotzdem danke :)

0

Was möchtest Du wissen?