Wachstumsschub Neugeborenes um die zweite Woche

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du stillst, leg deinen Sohn einfach immer dann an, wenn er nach der Brust verlangt.

Hier regelt die Nachfrage das Angebot.

http://www.buzzle.com/articles/growth-spurts-in-babies.html

(...)Doctors say that growth spurts happen soon after the birth, the first one between one and three weeks, and the next one between six and eight weeks. After that, you can expect your baby's growth spurts at three months, six months, and nine months. But a baby may have more growth spurts than that. The time and duration (for how many days growth spurts last) of the growth spurt may vary from baby to baby.(...)

Ja - der erste zwischen der ersten und der dritten Woche.

Das tu ich sowieso... nur will ich natürlich wissen ob es am Wachstumsschub liegt und ich 'genug' Milch habe und die Nachfrage gerade einfach steigt oder ob die Milch zu wenig ist ud er deshalb plötzlich öfter ran will.

Aber dann passts, er wächst^^

Danke schön.

0

Das kommt ganz drauf an, ob das Kind Termingerecht geboren wurde bzw. wie "reif" das Kind bei der Geburt war. Außerdem noch wichtig, wie die Geburt war und wieviel Kraft das Kind braucht, um die Geburt zu verarbeiten. Auf den Tag genau kann man das nicht bestimmen. Wachstums- und Entwicklungsschub sind nicht das gleiche. Wachsen merkt man am Trinkverhalten, Entwicklung oft, wenn das Kind quengelig und unleidlich ist und weniger schläft. Das merkt man meist erst hinterher, achte mal auf den Blick. Der wirkt dann irgendwie wacher nach jedem Schub. Später sieht man das deutlicher als in den ersten 2 Wochen.

Was möchtest Du wissen?