Wachstumsschmerzen was soll ich jetzt machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das habe ich momentan auch! Frag doch mal, ob dir dein Arzt eine Überweisung zum Facharzt geben kann. Der würde das mal genauer untersuchen und röntgen. Der kennt vielleicht auch Methoden, um die Schmerzen zu lindern.

Die Schmerzen in der Wachstumsfuge entstehen dadurch, dass die Knochen zu schnell wachsen und sich Druck bildet, die splattern sogar ein bisschen auf. Das ist nicht so dramatisch, wie es klingt, aber eben schmerzhaft.

Eventuell muss eine Pause her, oder du kannst nur einmal in der Woche Sport machen, ist aber echt ärgerlich. Nach einer Weile hört es allerdings von alleine auf.

Gute Besserung!
JM

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte selbst auch höllische Wachstumsschmerzen, vor allem an den Waden und im oberen Bereich der Oberschenkel. Die traten aber eigentlich nur Abends oder in der Nacht auf (so eine Art Krampf) ..während des Tages war alles normal und ich hatte keine Beschwerden. ...Vielleicht ist es bei dir doch was anders?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, da muß jeder kleine Mensch mal durch und ist dafür aber auch später ein stolzer hochgewachsener Vertreter seiner Spezies!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von victoria1608
08.09.2016, 16:22

Wie meinst du kleiner Mensch? ;-)

0
Kommentar von victoria1608
08.09.2016, 16:39

achso :-) ich hoffe das ich noch nicht wer weiß wie groß werde bin gerade 14 geworden und 1,74m

0

Was möchtest Du wissen?