Wachstumsschmerzen? Später Wachstumsschub? Verwirrt ...

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kann schon mal vorkommen - reib mit Sportsalbe ein oder mit Franzbrandwein, kalte Wickel drumherum. Kann viele Ursachen haben. Ich hatte das in den Schwangerschaften, bei Überlastung, bei zu hohen Schuhen usw.

InvictaLara 09.03.2014, 19:15

Hallo FlyingCarpet!

Also du meinst, dass es wirklich sein könnte, dass das nochmal ein Wachstumsschub ist? Also nicht, dass ich es schlimm fände, 5 cm mehr, wären schon nice - aber es wundert mich ehrlich gesagt schon, weil ich eben seit Jahren keine Wachstumsschub und auch keine Schmerzen deswegen mehr hatte. Von hohen Schuhen kann es übrigens auch nicht sein, habe in letzter Zeit keine getragen und ich hab momentan grad auch wieder leichte Schmerzen ... hmmm ...

Liebe Grüße, Lara

0
FlyingCarpet 10.03.2014, 00:20
@InvictaLara

Versuch es mal mit dem Einreiben und leg die Beine bischen hoch. Wenn es nicht weggeht, solltest Du mal zum Arzt gehen. Er kann feststellen ob, die Wachstumsfugen schon geschlossen sind. Orthopäde.

1

Hallo Lara!

Normalerweise sagt man ja, dass ein Mädchen mit 16 Jahren ausgewachsen ist.<

Das stimmt nicht ganz. Erst mit 20 oder 21 verknöchern die Wachstumsfugen ( Epiphysenfugen). Und man wächst in Schüben. Wann diese eintreten ist individuell verschieden und hängt auch wieder von genetischen Faktoren ab.

Übrigens : Die Durchschnittsgröße der Deutschen beträgt für Männer 178,6 cm und für Frauen 166,8 cm. Passt super bei Dir.

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Was heißt hier schon 18 meine Mutter ist mit 23 noch mal 3 cm gewachsen. lg lui

Was möchtest Du wissen?