Wachstumsschmerzen mit 16 Jahren normal?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Erik! Sicher kann das noch sein. Das Wachstum geschieht nie kontinuierlich und gleichmäßig sondern verläuft immer in mehr oder weniger starken Schüben. Wann diese Wachstumsschübe stattfinden und wie heftig sie ausfallen orientiert sich auch wieder an der Genetik. Mit 20 oder 21 verknöchern die Wachstumsfugen ( Epiphysenfugen) endgültig.

Vielleicht dennoch mal den Arzt fragen?

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auch Wachstumsschmerzen und bin 14. Das ist halt so wenn man wächst, manche haben es weniger, manche mehr, man wächst schließlich bis man ca. 18 ist noch. Aber wenn es grade nach dem Sport auftritt, könnte es sich auch um einen stinknormalen Muskelkater handeln...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ERiK98 23.03.2014, 20:48

Quatsch ich kann die schmerzen mit Muskelkater unterscheiden

0

Was möchtest Du wissen?