wachstumsrate wachstumsfaktor mathe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kommt drauf an, ob die Lösung ein einfacher Faktor (Teil einer Multiplikation) sein soll oder als Angabe in %. Für die Angabe in % musst du mit 100 multiplizieren, denn % ist /100.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn da zb steht p(neue größe)=0,75 & p(alte größe)= 0,25 dann musst du das ganze mal 100 nehmen da das ganze eben noch nicht in % dargestellt ist.

Wenn da aber wirklich prozentzahlen angegeben sind wie 75% und 25% dann brauchst du nichts mehr umrechnen

Ich hoffe, dass ich deine Frage richtig verstanden hab :D

Lg Lika

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IYI121
17.03.2016, 20:29

ja hahah danke dir

0

Prozente sind hundertstel, du gibst also die ersten zwei Nachkommastellen als Prozent an. Multiplikation ist das eigentlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?