Wachstumsmittel

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

wachstumshormone mit 17? ich denke, nicht, dass da noch was hilft, da du warscheinlich nicht mehr wächst und dann bringen hormone auch nichts mehr (ich spritz mir seit ich 6/7 bin welche und mein artzt sagt man hört auf wenn sich das wachstum einschränkt). Außerdem sind die hormone teuer, deine krankenkasse wird wohl auch nicht bezahlen (1.70 ist zwar nicht groß, aber bei mir wirds nie so viel!).

sch zu spritzen macht auch nicht spaß, obwohl man sich daran gewöhnt. sei doch mit deinen 1.70 zufrieden, das ist normalgröße, manche wären froh sie wären so groß*, die haben größere probleme als du.

ach und zunehmen kann man durch essen ;)

Soph99 02.07.2013, 01:20

** z.B. ich

0
Nepo95 02.07.2013, 01:32

wenn das mit dem zunehmen so einfach wäre. kein mensch der welt hat so einen krassen stoffwechsel wie ich.. ich kann essen was ich will, treibe seit einiger zeit kein sport mehr und futter viel süßes... es ändert sich rein garnichts an meinem gewicht, aber das is nich so das problem, dafür hab ich mir schon ein Sportgetränk geholt das mir in den letzten paar wochen 4 kg draufgeschoben hat

0
Soph99 02.07.2013, 01:44
@Nepo95

Frag lieber mal deinen Arzt, vielleicht kann man da ja was machen :)

0

durch wachstumshormone und bodybuilding wachsen deine Muskeln, du wirst aber nicht größer als 1.70 dadurch

Musst Du einen Spezialisten fragen, der sich mit Hormone erc auskennt evtl. endokrinologe, Leo Messi hat auch Hormone zum wachsen bekommen, Barcelona hat die monatlichen Kosten von 900 € übernommen..

170 cm ist doch eine tolle Größe... nur ein paar Kilos mehr könntest du vertragen. LG

Frag doch deinen Freund, der hat schon Erfahrungen gesammelt. Ich glaube nicht, dass es allzu viele Leute hier gibt, die so etwas schon gemacht haben.

Was möchtest Du wissen?